Sie kommen alle wieder raus aus der Versenkung.

Wahrheit_statt_luegeSie, die esotherischen Paradigmen und Schreiber von nicht verwirklichten Geschehnissen, sie kommen aller wieder aus der Versenkung. Sind sie dieses mal dienlich?

Hallo ihr Lieben,

während ich „pausiere“ 🙂 habe ich Zeit zu reflektieren.  Nachdem die letzte Esotherik-Ente gefloppt ist (US-Interimspräsidentschaft) erscheinen nun alte Gesichter auf der Leinwand, einige sind lange „abgetaucht“ gewesen, andere waren immer mehr oder weniger präsent.

Da ist vor allem Drake der mir mit einer neuen „Richtung“ auffällt: Die Wiederkehr der Xing-Dynastie in China mit der „Kaisern“ …. siehe hier (in English)

Dann gibt es Benjamin Fulford der bei jeder seiner Blogakualiesierungen Dinge erzählt die schwer nachvollziehbar sind, bei denen natürlich Wahrheiten dahinter stecken können, aber sicher nicht in vollem Umfang.  Benjamin Fulford wird regelmäßig hier übersetzt präsentiert.

Wir haben auch noch Cobra, eine Gestalt mit der ich nichts anfangen kann. Seine Geschichten heben sich vollkommen ab und erscheinen mir sehr unwahrscheinlich.  Hier gibt es Infos

Und zuletzt TOPPT – The One´s People Public Trust. Ein Volksfond, der momentan nicht durch sich selbst von sich reden macht, sondern durch jede Menge Dokumente und Texte, die zum großen Teil von WirSindEins übersetzt werden und wurden. Dies ist eine extrem schwere Aufgabe, sind die meisten Sachen doch in einem sehr fremdatigen Englisch geschrieben was sogar in der englischen Sprachgemeinschaft für Konfusion sorgt. Meine Hochachtung an die Übersetzer.

Doch was bringen die Übersetzung dieser Texte? Was sollen diese Texte bezwecken? Wer steckt dahinter? Und warum? Natürlich kann man diese Fragen beantworten, z.B. „Wer steckt dahinter?“ … hier könnte man vermuten, dass der Wunsch einer unbekannten Gruppe von Wesen  den Menschen zu helfen dahinter steckt, um schneller das Goldenen Zeitalter für alle sichtbar zu machen. Warum aber schreiben sie dann in einer Sprache die kaum einer versteht? Und sie sagen, das „die Mächtigen die waren“ angesprochen werden sollen und die es schon verstehen würden. Das passt aber dann wieder nicht zusammen für mein Empfinden, auch sehe ich keinen Grund das ins Deutsche zu übersetzen, wobei ich selbst hier im Blog weniges davon stehen habe, doch nur jenes, bei dem ich einen bestimmten Nutzen sah und sehe.

Nun gut, nur weil ich diese Fragen nicht beantworten kann und nicht sehe was hinter TOPPT steckt heißt das noch lange nicht, dass die Kabele dahintersteckt. Wir werden es irgendwann erfahren.

Was ich im Moment noch sehe ist die erneute Ausdehnung an Berichten und Channelings. Es gibt viele Channelings und Berichte die mir überflüssig erscheinen und ich frage mich auch hier wieder: Was soll das?

Hat dieses Channeling (Kuthumi) vom Lichtwelt-Verlag recht? Lichtweltverlag? Hier erschienen allerhand Channelings, die für mich nicht wahrhaftig waren… sollte aus dieser Richtung nun was vernünftiges kommen? Es wäre sehr schön … Jeder sollte so oder so die Inhalte und das Gelesene gewissenhaft prüfen, egal ob Channeling, Botschaft, Bericht oder Artkel,  nicht nur mit seinem Verstand sondern vor allem mit seinem Herzen und seiner Intuition.

Es gibt noch weitere Channeler, die mir seltsam vorkommen, die zeitweise tolle Sachen gerschrieben haben, bei denen ich aber zu vieles vorfinde, das mir nicht behagt. Das ist einerhseits Sheldan Nidle den ich sehr schätze und ab und zu auch lese, der aber immer wieder Dinge schreibt, die ich nicht so richtig für mich nachvollziehen kann. Stichwort Kristallkammer, in die wir in der Inneren Erde alle gehen sollen um volles Bewusstsein zu erlangen. Er ist meines Wissens der Einzige der das schreibt. Andererseits will ich noch das deutsche Channelmedim Frank Schefffler erwähnen, dessen Channelings mittlerweile vom Empfinden nach des öfterne keine Channelings mehr sind und oft nur Inhalte wiederholen . Dies ist etwas, was duchaus sinnvoll sein kann, für all die, die die anderen Sachen nicht gelesen haben, auch bringt er unter „Channelings“ immer mal wieder tolle Artikel und Berichte, die echt lesenwert sind, er  zitierte jedoch auch des öfteren aus dem „Buch des Enoch“ und da habe ich meine bedenken, fühlt sich dieses Buch für mich doch sehr dunkel und begrenzend an.

Möglichweise verläuft alles genau so wie es sein soll. Vielleicht ist dies alles notwendig? Die Ent-täuschung zum 21.12.2012 war scheinbar nicht genug für viele, die schon lange „dabei“ sind … die sich vielleicht gerade wieder gefangen haben, jedoch schon wieder in einem sprituellen Paradigma hängen, das ihnen nicht dienlich ist.  Wer weiß, vielleicht brauchen wir alle viel mehr Zeit, als wir dachten und müssen scheibchenweise erfahren und lernen, wie wir ins Goldenen Zeitalter gelangen. Ich habe den schnellen Weg gewählt, doch es scheint ein Weg zu sein, der aus kosmischer Sicht schnell ist, jedoch nicht aus meiner begrenzten jetzigen Sicht.  Doch ich arbeite daran dies zu ändern. Blossom Goodchild hat erkannt, das Hoffnung der falsche Weg ich, genau wie Wünschen nichts bringt. Nur WISSEN und TUN bzw. SEIN sind Wege ins Goldene Zeitalter. Dies findet man so übrigens auch bei TOPPT an mancher Stelle 🙂

Dies sind meine Gedanken im Zeichen des Wandels und der neuen Zeit, die ich für mich als richtig empfinde. Ich fordere aber jeden und jede auf sich seine eigenen Gedanken zu machen.

Ich lebe im jetzt, mache das Beste aus dem was ist und lebe als hätte ich das Goldene Zeitalter schon erreicht, den in der Tat haben wir das. Ich, wir „müssen“ uns nur davon überzeugen, das es so ist und dies im innern zulassen, damit es im Außen Realität wird.

Wir sind Eins

Nama


7 Gedanken zu “Sie kommen alle wieder raus aus der Versenkung.

  1. Lieber Namabaronis,
    was dir auffaellt, ist auch mir aufgefallen. Channelings ohne Ende, ich bin den ganzen Tag damit beschaeftigt, sie zu lesen. Fuer mich ist das neu, ich stand channelings all die letzten Jahre sehr kritisch gegenueber, jetzt lese ich sie ganz gerne und sie geben mir zum Teil auch viel, vor allem an Verstaendnis darueber, was passiert, aber ich habe immer wieder den Eindruck, da stiehlt uns einer die Zeit, in der wir etwas Kostbares verwirklichen und erschaffen koennten, wasnicht gechannelt ist, sondern aus uns selbst heraus kommt. Ich sehe es als eine Zeit des Uebergangs, in der wir uns an die neuen Energien gewoehnen. Aber was mir auffaellt ist, dass ich seit dem 21.12.2012 materiell gar nichts mehr gebacken kriege. Geht das anderen auch so? Ist das Materielle vorbei?

    Gefällt mir

    1. Liebe Michelle deine Frage wegen dem materiellen…….viell.will dein höheres Selbst
      dich auf-merken lassen…..GEIST ERSCHAFFT MATERIE………?
      ERForsche dein eigenes UNIversum…..ist spannend //////////
      alles liebe <3<3<3

      Gefällt mir

  2. Lieber Nama `Ba`Ronis, Mach`s Dir nicht so schwer. Magst Du nicht einfach mit dem
    gehen, was Dein Herz Dir sagt? Darin ist Weisheit, Schönheit, Wissen.
    Jeder kann sich ja in die Richtung informieren, die ihm zusagt. Du sagst es auch,
    liebe Angie, jeder macht seine eigenen Erfahrungen in dem ihm gemäßen Rhythmus. Aber Du, Nama, kannst ja wählen, was Du auf Deinen Blog nimmst…

    Schön und kostbar ist er; ich denke, Du kannst Dir etwas Arbeit sparen, mal
    durchatmen, Freude tanken, lachen, oder, oder, oder…..

    von Herzen, Anina

    Gefällt mir

  3. Lieber Nama die thematik emfinde ich ist das jede SEEle es für sich lernen und erkennen soll…
    es gibt kein fingerschnippsen und es ist geschehen…….. und solange das Göttliche geleugnet wird von Menschen oder man Angst davor hat……bis dahin ist es ein Weg! Es erfordert tiefes in sich gehen und harte arb.an sich….immer wieder und wieder und nie Selbstgefällig werden….das sind auch so fallen..also ich spreche jetzt von meiner Sicht „Zwinker“..es steht jedem offen….Demut,Liebe,Mut,Standhaftigkeit…usw….! Nur was man SELBST erkennt hat WERT! es hilft nichts wenn jemand einen sagt an das oder jenes liegt es,und derjenige kanns (noch) nicht verstehen….und wird sauer deswegen…die ERFAHRUNG und EIGENES erleben lässt einen wachsen…..! So ist es auch mit der Unterscheidungskraft……..wartet man auf was..meiner Meinung nach (Abhängigkeit)..oder man nimmt sein Leben selbst id.Hand? (Selbstliebe-verantwortung) so das war mein Wort zum mittw. „Lach“
    <3<3<3

    Gefällt mir

  4. Wow, einfach klasse, Deine Gedanken! Du sprichst mir aus tiefster Seele! Ich danke Dir für Deine offene Ehrlichkeit!
    In Liebe Christiana
    P.S. Woher kommt der Name Nama’Ba’Ronis?

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.