Jesus: Ihr befindet euch sehr nah an einer wichtigen Grenzlinie

vom 01.Februar 2013 von John Smallman
Übersetzung: yalumea

jesus-4-258x3001-150x1502Ihr, die gesamte Menschheit, befindet euch sehr nah an einer wichtigen Grenzlinie, und wenn ihr sie überschreitet, was die meisten sicherlich werden, wird eine unerwartete Verstärkung der göttlichen Energien, die jeden einzelnen von euch und natürlich den Planeten selbst umgeben, auftreten. Es ist der nächste Schritt in Gottes Plan für euer Erwachen und er wird euch erheben und inspirieren. Ihr seid in den letzten paar Wochen sehr damit beschäftigt gewesen, gewaltige Mengen von „Kram“ loszulassen – psychologisch, emotional, psychisch, kulturell und karmisch -, die euren Prozess behindert haben, und ihr habt den Schmutz oder die Überbleibsel davon entfernt, die es euch erschwert haben entweder auf die göttliche Flamme oder die intuitive Führung zuzugreifen, nach der ihr so entschieden verlangt habt.

Es ist eine harte Arbeit auf inneren Ebenen für euch gewesen, deshalb haben sich so viele von euch so müde gefühlt, doch ich versichere euch, es wird sich zeigen, dass es die Angst, den Stress und die Unannehmlichkeiten wert gewesen ist, die ihr erlebt habt. Eine Menge von diesem „Zeug“ war spirituelle Energiearbeit, bezüglich der ihr zugestimmt habt, sie zu erledigen um anderen zu helfen, die selbst schrecklich überlastet waren. Alle sind verbunden, alle sind eins, und somit ist diese Art des kooperativen Unternehmens vollkommen richtig. Eure irdischen Erfahrungen haben vielfach individuelle Schuld und Verantwortung überbetont – ein scheinbar wesentlicher Aspekt der Problemlösung in eurer 3D Realität, wo es etwas effektives gewesen ist, um Unehrlichkeit und Korruption einzuschränken – doch als spirituelle Wesen kommt ihr selbstverständlich in Liebe und Mitgefühl zusammen, um Probleme zu lösen, die Uneinigkeit stiften könnten, und das ist, was ihr getan habt, aber zumeist auf einer Ebene, die weit unter eurer bewussten 3D Wahrnehmung liegt.

Das Feld der göttlichen Liebe, das euch alle umgibt, führt euch gewiss und zuverlässig in Richtung eures unumgänglichen Erwachens. Ja, eure Führer erinnern euch fortwährend daran, doch es ist unerlässlich, dass ihr selbst auf dieses großartige und sich rasch nähernde Ereignis fokussiert bleibt, denn es wird das wundervollste Ereignis, das euch völlig und endlich in der liebenden Umarmung eures Vaters aufnimmt und einbindet.

Jedes Mal werdet ihr durch Ereignisse oder Situationen in laufenden weltlichen Beziehungen abgelenkt – persönlichen, religiösen, politischen oder [Beziehungen] von scheinbar größerer internationaler Bedeutung – lenkt eure Aufmerksamkeit darauf zurück, die liebenden, mitfühlenden, vergebenden und akzeptierenden spirituellen Wesen zu sein, die ihr seid. Erlaubt es den Ablenkungen und Störungen, die um euch herum weitergehen und euch mehr als einen Augenblick lang davon abhalten, eure Aufmerksamkeit voll auf eure Aufgabe zu konzentrieren, – wie ihr gut wisst – völlig und enthusiastisch in diesem wundersamen und göttlichen Prozess des Erwachens mit zu helfen.

Ihr alle habt eine sehr eindeutige und bewusste Wahl getroffen, an diesem Punkt ihrer spirituellen Entwicklung auf der Erde verkörpert zu sein. Niemand ist aus Versehen, irrtümlich oder durch Zufall auf der Erde. Ihr alle seid hier mit einem göttlichen Ziel, vollauf unterstützt durch euren Vater, und dieses Ziel wird erreicht werden, denn es ist Gottes Wille, und Er wird nicht bestritten werden. Ihr werdet euch der Tatsache völlig bewusst werden, dass ihr erleuchtete spirituelle Wesen seid – Wesen von Macht und Würde, so wie euch euer Vater erschaffen hat – obwohl dieser göttliche Zustand gegenwärtig von unseren menschlichen Körpern verdeckt und verborgen wird und folglich undeutlich wahrnehmbar ist.

Auf Grund dieses Wissens, während ihr das meiste sicherlich tief in euch selbst macht, besteht eure weitere Mission darin, euch selbst an euer Ziel zu erinnern. Die Ablenkungen, die die meiste Zeit um euch herum weitergehen, sind sehr verlockend darin, sie scheinen eure dauerhafte Aufmerksamkeit zu beanspruchen. Das ist nicht der Fall. Ihr könnt euch des Leids, des Schmerzes, Korruption, Unehrlichkeit und der allgemeinen Verwirrung bewusst sein, ohne eure Aufmerksamkeit darauf zu konzentrieren und euch hinreißen zu lassen, Partei zu ergreifen oder gar nach Waffen zu greifen – physisch oder psychologisch gesehen – als Unterstützung für diejenigen, die ihr „im Recht“ seht. Das zu tun dient nur dazu, die Illusion zu unterstützen und ihr seid hier auf der Erde, um bei ihrer Auflösung zu helfen. Und der beste Weg um dieses Ziel zu erreichen ist die Verweigerung sich darauf einzulassen, was offenbar richtig oder falsch ist, was euch scheinbar dauernd zu bombardieren scheint, und eure Aufmerksamkeit und Unterstützung beansprucht.

Ihr erhaltet grenzenlose Hilfe aus den spirituellen Reichen, eurem wahren Zuhause, und je mehr ihr eure Aufmerksamkeit darauf fokussiert, indem ihr danach fragt und sie erhaltet, umso schneller wird sich die Illusion auflösen. Sie ist wirklich am Ende ihrer Kräfte, und das gütigste und edelmütigste, das ihr tun könnt, ist es zu erlauben, dass die Auflösung geschieht, durch Verweigerung sie dadurch zu unterstützen, indem ihr euch unnötigerweise darauf einlasst, oder durch die Darbietung gefühlsmäßig angetriebener ichhafter Beurteilungen dessen, was angesichts jeglichem Ereignis oder Situation richtig oder falsch ist, groß oder klein, persönlich oder international. Konflikt führt immer zum Konflikt, egal wie gerecht oder mitfühlend die Absichten der Mitbeteiligten sein mögen.

Liebe heilt, löst, nimmt an und macht wahr.

Euer euch liebender Bruder, Jesus.


Ein Gedanke zu “Jesus: Ihr befindet euch sehr nah an einer wichtigen Grenzlinie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.