Die Wartezeit

am 21.04.2013 von Sophia auf Sophia Love
Übersetzung: Océane

schiff

Wir haben uns für eine weitere Suchfahrt eingeschifft. Zwei Jahre lang sind wir gemeinsam gereist und noch immer nicht am Ziel. Denn wir haben das, wonach wir suchen, noch nicht gesehen, und wir sind Lernende mit einem guten Vorstellungsvermögen. Wiederholung und Vertrautheit rütteln unsere Erinnerungen wach. Es ist nichts Vertrautes an Absoluter Freiheit. Bedingungslose Liebe ist Souveränität. “Ihr sollt keine anderen Götter neben mir haben.”

Realisiert die Bedeutung dieser Worte. Seht euch die Götter in eurem Leben an. Wer oder was hält euch von der Absoluten Liebe ab? Zu lieben ist ein Akt der Furchtlosigkeit.

Freiheit ist etwas, worüber wir gerne Geschichten hören und wofür wir gerne kämpfen. Und doch sind Kampf und Freiheit ein Widerspruch in sich. Ihr müsst das akzeptieren, was ihr seid und es SEIN.

Denn wir sind die Einen. Es gibt keinen anderen. Liebe ist eure Essenz, und diese zu erkennen erfordert keinen Kampf. Streiten eure Lippen darüber, welche im Recht ist? Wie könntet ihr ohne die obere küssen? Wie könntet ihr ohne die untere küssen?

Die Götter neben euch haben Untertänigkeit eingefordert. Ihr sagt vielleicht „Ich habe nur einen Gott.“ Und doch sage ich euch, jede Person, Idee, Situation, jedes Gesetz, jede Glaubensvorstellung, die eure Einwilligung einfordert, bevor ihr akzeptiert seid – ist ein „Gott neben euch“.

Ihr braucht gar nichts. Agape (Christliche Liebe) ist die Kraft, die euer SEIN antreibt. Ihr seid vollständig vorbereitet in dieses Leben gekommen, um eure Wahrheit in einem Meer von Falschheiten zu verkörpern.

Denn Agape und Freiheit sind dasselbe. Ihr seid nicht hier, um behindert, begrenzt oder herabgesetzt zu werden. Ihr seid hier, um die Essenz der Ewigen Liebe zu erkennen und zu sein.

Da wir uns auf einer Suchfahrt befinden, erfordert dies in eurem Alltag eine gute Beobachtungsgabe. Tretet zurück von euren Interaktionen und betrachtet eure Rolle in ihnen. Gebt ihr dabei in irgendeinem Moment ein Stück von euch selbst auf?

Denn Liebe ist Frei. Sie stellt keine Ansprüche. Sie fordert nichts. Es gibt niemanden, der sie euch wegnehmen kann, alles ist geschenkt. Wenn ihr den Eindruck habt, kontrolliert zu werden, dann habt ihr eure Macht abgegeben. Steht einfach auf, um sie zurückzufordern. Ihr tragt die Wahrheit, und ungeachtet der Schreie und Zweifel kann die Wahrheit nicht aufgehalten werden.

Ihr seid FREI. Was würdet ihr jetzt tun, wenn es keine Einschränkungen für euch gäbe? Ich sage euch: Es gibt keine. Also stellt sich die Frage: Worauf wartet ihr noch? Ihr seid die Einen.

Bis morgen.

Sophia


Ein Gedanke zu “Die Wartezeit

  1. Dankeschön lieber Nama<3
    "Denn Liebe ist Frei. Sie stellt keine Ansprüche. Sie fordert nichts. Es gibt niemanden, der sie euch wegnehmen kann, alles ist geschenkt. Wenn ihr den Eindruck habt, kontrolliert zu werden, dann habt ihr eure Macht abgegeben. Steht einfach auf, um sie zurückzufordern. Ihr tragt die Wahrheit, und ungeachtet der Schreie und Zweifel kann die Wahrheit nicht aufgehalten werden."
    Gefällt<3<3<3
    alles liebe! WIR SIND DIE EINEN =)

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.