Eine bombige Zusammenfassung

am 01.05.2013 durch Steven Black auf The Information Space

Internet und der Mainstream –  wir sind Teil  der Generation “Human Virtualis”, wir sind angetreten, den verlogenen Mainstream und die ganze Zeitungsverblödung zu beenden. Viele, viele Blogger schreiben sich unentgeltlich und freiwillig, die Finger wund – und soll noch einer sagen, wir hätten nichts erreicht. 

Klar, haben wir einiges erreicht, viel bewegt sich und es wird erst noch so richtig losgehen. Aber wir haben noch etwas anderes “erreicht”, etwas weniger gutes und gar nicht so schönes.

Beispielsweise haben wir gelernt, daß wir im Mainstream nicht nur auf bewusste Lügen, sondern auch auf “fahrlässige Behauptungen” achten müssen. Wo Lüge nicht unbedingt, ursächlich beteiligt ist ..

bombi13Nun stellt sich aber immer öfters heraus, daß auch “Blogger” fahrlässig und aus der Hüfte schießend, Artikel veröffentlichen, nur um der allererste mit einer Meldung zu sein. Und ohne Namen nennen zu wollen, nehmen es immer mehr, mit der Wahrheit auch nicht so genau.

DAS macht nicht unbedingt einen schönen Eindruck, welches nämlich auf alle Blogger zurückfällt. Jüngstes “Beispiel” – das BOSTON Szenario, es spaltet die Netzgemeinden erheblich, in diejenigen, die zwar glauben, es gäbe einen echten Anschlag – aber unter falscher Flagge, durch eine Privatorganisation, die man zu Craft gehörig vermutete, (aber später als Leute von CST identifizierte), oder dem FBI lanciert, wieder andere halte das Ganze für eine komplette Scharade, eine bloße Show. Und natürlich in jene, die wirklich an ein Bombenmassaker glauben …

Da hätten wir – uns allen bestens bekannt, den ASR Blog, eine stete Quelle interessanter und vieler wichtiger Beiträge. Doch er glaubt NICHT, daß es eine inszenierte Show gewesen ist, viele, viele andere ebenso nicht.

Alles Schall und Rauch” ist etwa der Ansicht,  daß die im Netz kursierende Behauptung, wonach der Kerl, den man auf den Bildern, mit den beiden abgerissenen Unterschenkeln und in einem Rollstuhlsieht, nicht jener Jeff Bauman Jr. ist – wie die Medien kolportierten, sondern tatsächlich der ehemalige Soldat Nick Vogt, der seine Beine bereits im Irak verloren hatte, wäre komplette DESINFO und könne auch gar nicht so sein.

Er hält entgegen, Fakt sei in Wirklichkeit, es GÄBE aber einen Jeff Bauman, der auch mit Amputationen im Spital liege, der von der Familie identifiziert wurde. Man könnte ihn doch dort besuchen, außerdem gäbs Fotos, die ihn ohne Unterschenkel zeigen. Es stinkt ASR,  daß dies ignoriert und auch als Fälschung hingestellt würde. “Man will einfach keine Tatsachen zur Kenntnis nehmen, die ihrer Verschwörungstheorie widersprechen”, meinte ASR.

Und nicht nur ASR, viele Menschen sind in diesen Frage gespalten, Jürgen Elsässer beispielsweise, der glaubt an die “tschetschenische Spur” und an keinen “False Flag” Anschlag. 

Diesmal  hab ich mich BEWUSST  mal aus dem Thema rausgehalten, denn es gibt ja genug Infotruther da draußen ..

Aber JETZT nervt es mich, ich will Wissen, nicht vermuten und “zwischen den Stühlen sitzen”, mag ich schon gar nicht, am besten ist daher, man macht sich selbst ein Bild.

WAS stimmt denn nun also?

Eines noch vorweg – in dieser Angelegenheit ist es wichtig, nicht Respektlos zu sein. Und zwar gegenüber den vielen Menschen, die ganz reale Schocks und Trauma erfahren haben, weil sie ganz einfach die

 staatliche Propaganda glaubten. Und als Geisel in der eigenen Stadt gehalten zu werden, die man vollständig abgeriegelt hat und mit ca. 9 000 Polizisten, Militärs und “falschen Sheriffs” überschwemmte, auf “der Suche” nach den beiden Tschetschenen, war bestimmt auch nicht so lustig …

Doch die vielen Fragen und zweifelhaften Informationen, die man vorfindet, wenn man sich das ganze anschaut, sollte von jedermann zu ertragen sein. “Die Wahrheit (relative)” darf nicht auf dem Altar falsch

 verstandener Rücksichtnahme geopfert werden. 

bombig12In Ordnung, wir können getrost davon ausgehen, daß die offizielle Version stinkt, wie ein 3 Tage alter Fisch .. – deren Storyline ist dermaßen surreal, daß man sie ruhig als

 “großes, schwarzes Loch” bezeichnen kann, welches sämtliche Wahrheiten des Falles aufsaugt und dann eliminiert.

Das die Hausnummer wo die ganze Sache stattfand Nr. 666 war, oder daß es wieder mal ne “Illuminati Karte” gibt, geschenkt!

Geschenkt, daß es keine 2 Stunden zuvor, eine Bombenübung gab, die EXAKT an der Stelle, wo dann  die “Dampfkochtopf Bombe” angeblich hochging. Geschenkt, daß wir in so vielen Videos, die Privatarmee entdecken, die – wie bereits obig erwähnt, man zuerst und fälschlicherweise für Leute von Craft gehalten hat, aber wohl zu CST gehören ..

WER SIND DENN CST?

CST sind eine Vollzeit NationalGuard Eingreiftruppe für Notfälle und/oder terroristische Ereignisse im Zusammenhang mit Massenvernichtungswaffen, giftigen Chemikalien und Naturkatastrophen. CST werden routinemäßig eingesetzt, um bei großen öffentlichen Veranstaltungen zu helfen, Risiken zu minimieren und die zivilen Behörden zu unterstützen.

Wie praktisch ..

Ebenfalls geschenkt, daß die beiden Brüder “wir waren es nicht” schrien, daß sie 5 Jahre vom FBI unter Beobachtung standen, und laut der Iswestija von 24.04.13, nahm Tamerlan Tsarnaev 2012 an einem CIA-Seminar, zur Destabilisierung Russlands teil.

Oder daß Ruslan Zaindi Tsarnaev, ihr Onkel aus Maryland, in Kasachstan und anderen Ländern für die US-Behörde für internationale Entwicklung „USAID“ („United States Agency for International Development“), einer CIA Einrichtung, die Politik des US Außenministeriums betreffend, arbeitete – die übrigens Evo Morales grade aus Bolivien rausgeworfen hat.

Später arbeitete ihr Onkel in mehreren Unternehmen die Halliburton angehören, oder die Tante, der beiden Unglücklichen Jungs, welche die Tochter von Graham E. Fuller ist, einem ehemaligen CIA-Beamten, der Stationschef in Kabul war .. – auch geschenkt!

Ihr Onkel – der Bruder ihres Vaters, war immerhin derjenige, welcher behauptete, daß sich die Brüder radikalisiert und dem Islam zugewandt hätten, was dann ja auch genüsslich von den Mainstream Agenturen verbreitet wurde – mit dem Kernelement, aha, er ist als Boxer also gescheitert, sofort wendet er sich der Religion zu. Quasi, entsteht dieses Bild in den Köpfen, daß NUR Verlierer und Trottel sowieso, sich mit Religion abgeben .. wirklich ein peinlich primitives, eindimensionales Bildchen, wie ein Hirnloses Comic.

Erstaunlich, das jemand wie Elsässer das tatsächlich glauben kann, daß die beiden Brüder als alleinige Täter einen echten Anschlag machten.

Ein Interview zwischen dem US-Nachrichtenportal „Channel4News“ und dem Vater der beiden Brüder und angeblichen Attentäter von Boston, wirft neue Fragen auf. So soll das FBI den gesuchten Attentäter drei Tage nach den Anschlägen, telefonisch kontaktiert haben.

In dem Gespräch wurde Tsarnaev bereits unterstellt, das Attentat verübt zu haben, was dieser wiederum seinen Eltern berichtete, von denen auch die Information stammt.

Wir finden so viele unglaubliche Verbindungen, die zu den “üblichen Verdächtigen” führen, daß es kaum zu glauben ist. Im Grunde der feuchte Traum jedes Kriminologen und Detektivs. Stattdessen wird nur die staatliche Propaganda gefahren, wie üblich halt ..

Hier stimmen so viele Behauptungen nicht, bzw. sind einfach Lügen, daß ich auf alle Fälle die Idee unterstütze, wonach die Beschuldigten Tsarnaev Brüder als “Patsys” gekielholt wurden.

Präparierte Dummies”, die nur nichts von “ihrem Glück” wussten .. puh, ziemlich böses erwachen!

Kommen wir nochmal auf Jeff Baumann Jr. und diese Version zurück, die ASR nicht glauben kann. Ich würde schon sagen, wer eine solche Sache inszenieren kann, der ist auch dazu in der Lage, präparierte Menschen ins Krankenhaus zu verlegen, die nur eine Rolle spielen, sie von Leuten besuchen zu lassen, und noch vieles andere Gruselige mehr ..

Mir ist bewusst, daß wir von den Fotos langsam die Nase voll haben, aber der Vergleich, Baumann Jr. und Nick Vogt, macht einfach einen sehr “unglücklichen Eindruck”.

Also sehen wir mal, was wir entdecken können ..

bombig11

“The Hero ..”

Nachdem ich nun einige, sagen wir, viele Bilder verglichen habe, muss ich ASR in DIESER Hinsicht beipflichten. es  IST  Jeff Baumann Jr.,  der da im Krankenhaus liegt, doch finde ich hochinteressant, daß hier plötzlich der Zeigfinger, den’s gar nicht geben kann, VERBUNDEN wurde .. 

bombig10

In dieses Bild sehen wir eindeutig  Jeff Baumann, den “US Hero”, dessen Spendeneinnahmen bald eine Million US $ erreicht haben, aber dessen kleiner Finger, der linken Hand, sein Ringfinger vorhanden IST .. aber der Zeigefinger “versorgt” wurde.

Ich würde allerdings NICHT soweit gehen, Lt. Nick Vogt als den wirklichen Darsteller zu bezeichnen, da stimmen bei genauem hinsehen, einige Details nicht wirklich .. 

Ja, er sieht Baumann sehr ähnlich, oder demjenigen, der sich als Baumann im Rollstuhl, nach dem “Anschlag”ausgibt, bzw. ausgegeben wird.

Aber meine “2 Cents”, hinsichtlich der Baumann vs Nick Vogt Theorie, geht in Richtung mehrere Baumann Versionen .. eines dürfte “Sonnenklar” sein, der “Boston Hero”, geschminkt und präpariert, KANN NICHT der Baumann im Krankenhaus sein!

In dieser von Ken Adachi von Educate-yourself gemachten Gegenüberstellung, wo wir sehr schön die Unterschiede und Ähnlichkeiten betrachten können, fällt auf, daß es mehrere sein dürften, nicht EIN Baumann alleine ..

Von Links nach Rechts:

Lt. Vogt, Jeff Bauman im Krankenhaus, “Jeff Bauman” im Rollstuhl 1, Jeff Bauman im Rollstuhl 2, Lt. Nick Vogt, “verwundeter Soldat” Lt. Nick Vogt. 

bombig9

DAS sind 3, verschiedene Leute .. – wobei ich ja Lt. Vogt explizit ausgeklammert habe. Es geht also nur um die ZWEI Baumanns .. “Tatort Baumann” und “Krankenhaus Baumann”. Soll “Krankenhaus Baumann” etwa innerhalb weniger Tage, solch ein rundliches Backenhörnchen geworden sein? A- Hörnchen und B Hörnchen?

Dies ist also einer der Punkte, wo man ASR beipflichten muss, der Vergleich mit Vogt ist ein Hüftschuss, genau wie man einen anderen Unschuldigen, Sunil Tripathi, fälschlicherweise und voreilig beschuldigte, einer der Täter zu sein – und der sich inzwischen deswegen umgebracht hat.

Das geht eindeutig zu Lasten der Internetuser, die ohne nachzudenken, daß hier über echte Menschen gerichtet wird, die notwendige Sorgfalt, im Umgang mit solchen Informationen nicht beachtet haben. Man hat Verantwortung, wenn man mit derlei Informationen hantiert, und man muss stets abwägen, welche Konsequenzen möglich sind ..

bombig8
Tatort Baumann
bombig7
Tatort Baumann mit anderen Schauspielern ..

Lt. Nick Vogt fehlt der Zeigefinger, dem “Tatort Baumann” aber der Ringfinger! Achtet bitte mal darauf .. hier sieht man Lt. Vogt bei Liegestützen.

Was gibts denn sonst noch für Auffälligkeiten? Och, kein Mangel erkennbar, geradezu Witzlos, wie viel Klamauk mäßiges und einfach plumpe Dramaturgie zu Tage tritt. Erfreulich ist allerdings, wie vielen Menschen es aufgefallen ist. Man kann erkennen, DAS läuft nicht mehr, damit einfach durchzukommen .. sehr viele Leute wissen jetzt, ihr Bauch spricht was anderes, als die MSN “Da-nach-richten” Show.

Was haben wir denn hier?  3 affektiert tuende Stooges?

bombig6

bombig5

Was fällt uns an den Jungs auf? Richtig, sie haben keine Embleme auf ihren Abzeichen. Kein irgendein verdammter “ich-bin-wichtig-Text … einfach nur leere Abzeichen ..   hey, what the f … – die Welt ist doch nur ein Spielfilm.

Eine kleine Offenbarung auch hier, dieses 1:06 Min.Video:

bombig4

Oder hier, dieselbe “nette alte Dame”, in Pink und ei, gucke mal da, mit schwarzen Handschuhen. HUI, richtiger Profi, wie? Ja, ja, wenn man nicht alles selber macht ..

bombig3Ja, vieles ist wirklich sehr verwirrend am Bombing Boston Szenario und ganz einfach FALSCH!  Obwohl die Idee nun wirklich schräg klingt, es seien Schauspieler gewesen, die ganze Truppe der angeblichen Verletzten – bleibt leider nur mehr diese Möglichkeit übrig. .. Wer würde sowas absurdes einfallen und es dann auch noch tun, Amputierte Schauspieler einzusetzen? Ist natürlich total ne bizarre Idee, aber sagt das lieber dem US Militär.

Die verwenden seit neustem exakt solche Leute, von denen es seit Afghanistan und Irak, vielen Dank, ihr netten CIA_Taliban- genügend gibt. Was, glaubt ihr nicht? Doch, doch, das machen sie ..

Sie finden, amputierte Akteure können dazu beitragen, eine „Hyper-realistische Lernumgebung”, fürs Schlachtfeld abzugeben.

So “kreativ”, nicht zu fassen .. *kopfkratz*

bombig2Es ist im Grunde gar nicht die Frage, ob CST, FBI, die Tsarnaevs, oder sonstwer ..  wieso nicht alle zusammen? Um soviel Durcheinander zu fabrizieren, in der insgeheimen Hoffnung, ungeschoren damit durchzukommen, braucht es möglichst viele verschiedene “Zeit –und Situationslinien”, wobei die meisten Menschen früher sofort aufgegeben und die offizielle Propaganda gefressen hätten – alleine schon, weils zu kompliziert ist, die Vorgänge zu durchdenken. Dies ist nun nicht mehr der Fall .. ein fröhlich 3 x hoch aufs Internet.

Wenn wir Vermutungen anstellen und darüber spekulieren, was der GRUND für diese – ganz eindeutige Inszenierung sein könnte, wird jeder eventuell etwas anderes finden, oder favorisieren. Meine persönliche Version der Dinge hat mit den internen Zusammenhängen amerikanischer Politik zu tun.

Ich halte es für ein “Nachspiel” der Ereignisse, anlässlich Obamas Wiederwahl, die zu “Killerys” Abschied  führten und General Petraeus zum Rücktritt zwangen. Es war eine Säuberungsaktion, wie uns Thierry Meyssan glaubwürdig erklärte. Auch die hinter dem Thron, wo die wahre Macht liegt, können sich darauf nicht ausruhen, ein ständiges hauen, meucheln und stechen, ist dort Gang und Gäbe   ..

bombig1Nicht, dass Obama etwas zu sagen hätte, es geht vielmehr um die Gruppen, die sich um die Führung dieser Marionette streiten, und in welchem Interesse sie eingesetzt wird.

Es ist keine homogene, harmonische Machtkonstellation, sondern sind eher Blöcke mit wechselnden Interessen. Der Hintergrund scheint die Lage in SYRIEN zu betreffen, wo sich die “offizielle USA” bereits etwas distanzierte. Es spricht für die jetzt “neuen Töne”, bezüglich Syrienpolitik, daß sich hinter den Kulissen einiges anbahnt – und daher auch Tschetschenen als Sündenböcke. Putin und Russland sind anvisiert, wir wissen nur noch nicht, was genau geplant ist ..  aber John Kerrys kürzliche Aussage, dem designierten Clinton Nachfolger, daß Israel das Recht habe, zu einem Luftangriff auf den Iran und daß er ihm sogar die dazu erforderlichen Tankflugzeuge liefern will, lässt leider tief blicken ..

Wir erinnern uns, es gibt in Syrien recht viele Tschetschenen, die als Söldner auf der Seite der Al Kaida kämpfen. Es ist vor allem wohl auch eine Demonstration der Macht. Schau, was ich tun kann, diesmal ist es nur eine Show – aber ich kann auch Ernst machen …

Syrien ist DAS Tor zum totalen Weltkrieg, daß wollen einige Spinner partout durchziehen!

Und als wenn all das bisherige “Pleiten, Pech und Pannen Drehbuch” nicht ausreichen würde, scheut sich das FBI NICHT, in weitere Fettnäpfchen zu treten!

Wie etwa der Polizeichef von Boston, Ed Davis:

»Glauben Sie, es gab Pläne für noch weitere Anschläge auf Amerika?«

»Das nehme ich angesichts der Tatsache an, dass wir bei der Festnahme eine bedeutende Menge Sprengstoff gefunden haben.«

»Wie sicher können Sie sein, dass sie nicht noch weitere Bomben gelegt haben?«

»Wir können nicht sicher sein, aber wir sind zuversichtlich, das dies die beiden Darsteller … die beiden Individuen waren, die diese Mission durchgeführt haben…«

ACTORS – Schauspieler, so so .. ganz was neues .. es gibt wirklich kaum noch Zweifel, die uns die Möglichkeit, es wäre ein echter Anschlag, eine echte Bombe gewesen, glauben lassen ..

Über Twitter teilte die Bostoner-Polizei jetzt mit: „Drei weitere Verdächtige sind im Fall der Marathon-Bomben in Gewahrsam genommen worden“.

Laut dem „Boston Globe“ handelt es sich um drei College-Studenten. Sie hätten mit Dschochar “in Verbindung gestanden”. Nach Informationen des TV-Senders WBZ wird ihnen vorgeworfen, den Brüdern “nach der Tat” geholfen zu haben .. also, versteh ich da jetzt was nicht richtig? Müsste sich das FBI nicht selbst verhaften, sie standen doch AUCH nach der Tat mit ihnen in Kontakt – und garantiert wurde “ihnen geholfen” ..

Irgendwann muss ich ja aufhören, mir schwirrt bereist die Birne, dann kann ich genauso gut noch den “Schwank” von New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg anbringen, welcher sagte, dass die Boston-Attentäter als nächstes Ziel den Times Square in New York auf ihren Plan hatten.

Dschochar Zarnajew soll dies dem FBI bei seiner Vernehmung gestanden haben. Erst erzählte er, das die Brüder eine „Party“ in New York planten, dann gestand er, dass der Times Square als Anschlagsort geplant war.

JA, genau! Gääähn – also ich weiß nicht, ich zweifle immer mehr daran, das diese Leute ein Gehirn haben. Diese und andere Aussagen sind so zweifelhaft und eigentlich unsinnig, sie sprechen gegen unserem gesunden Hausverstand und klingen wie aus Science Fiction Drehbüchern vorgelesen .. 

Meine Oma sagte immer, wer’s glaubt wird selig, alle anderen kommen auch in den Himmel ..

Quellennachweise:

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2013/04/20/boston-ein-false-flag-sieht-anders-aus/

http://cluesforum.info/viewtopic.php?p=2383278&sid=29b52dde061dddc073b79d7bfabad728

http://criticomblog.wordpress.com/2013/04/30/die-cia-verwandtschaft-der-tsarnaev-bruder/

http://nachrichtenheutedeutschland.com/cia-fugte-vermutlich-defektes-tamerlan-tsarnaev-us-terrorismusuhrliste-mehr-als-ein-jahr-vor-boston-marathonbombardierung-hinzu/

http://www.hlntv.com/video/2012/11/29/battleground-training-amputee-actors?clusterId=#videoplayer

http://educate-yourself.org/cn/bostonbombingdidyouthink20apr13.shtml

http://www.voltairenet.org/article178342.html

http://www.voltairenet.org/article178302.html

http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/syrien-debakel-in-washington-will-es-keiner-gewesen-sein/

http://latina-press.com/news/152506-bolivien-morales-wirft-us-behoerde-usaid-aus-dem-land/

http://www.infowars.com/military-men-witnessed-at-boston-bombing-identified-as-national-guard-cst-teams/

http://www.shortnews.de/id/1023912/boston-attentat-drei-weitere-festnahmen

http://www.linkezeitung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=15770:der-neue-us-verteidigungsminister-chuck-hagel-betont-israel-habe-das-recht-den-iran-anzugreifen&catid=183&Itemid=214

http://www.shortnews.de/id/1022942/boston-attentaeter-naechstes-ziel-war-new-york

infospace


5 Gedanken zu “Eine bombige Zusammenfassung

  1. Es gibt noch ein anderes Foto von Baumann im Krankenhaus…

    Der Baumann am Tatort, hat entweder „naturkrauses“ helleres Haar, oder es wurde durch Hitzeeinwirkung versengt.
    Es ist auch seltsam, das er nach etwa einer Woche schon, auf seinen Beinstümpfen im Rollstuhl sitzend, durch die Gegend gekarrt wird. Der ist ziemlich munter für eine derart schwere Verletzung, während die anderen leichter veletzten, noch am Tropf hängend im Bett liegen.

    Gefällt mir

  2. Wie sehr wir uns alle doch nach der absoluten Wahrheit sehnen. Sei sie noch so schrecklich …..Vokalbeln wie scheinbar, mutmasslich, logischer Weise, hätte doch, müsste doch, u.s.w. werden hoffentlich bald der Vergangeheit angehören. Namasté

    Gefällt mir

  3. Ihr lieben danke! VieLes wird GeTan um die Intuition zu schuLen…….die WirkLich(T)keit zu erKennen…..
    alles liebe<3<3<3

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.