Rund um OPPT… es wird spannend … Enthüllungen möglich?

am 06.05.2013 durch Nama´Ba´Ronis
mit übersetztem Material von Brian Kelly´s Blog

beautiful-evening-244839Liebe Lese, liebe Mitmenschen,

lange habe ich mich von OPPT fern gehalten und alles nur neutral  beobachtet.  Nun scheint ein neues Kapitel geschrieben zu werden. Mehr und mehr Infos gelangen an die Öffentlichkeit und die Frage ist: Was ist dran? Wem nützt es und was denkt ihr darüber? Ich möchte hier eine Diskussion anstoßen bzw. euch dazu auffordern die Sache zu hinterfragen, nicht unbedingt negativ aber auch nicht vorschnell optimistisch, einfach überlegen, was hat es damit auf sich und was für eine Position nehme ich ein, falls überhaupt….

Ich selbst werde weiterhin neutral abwarten und mich freuen, wenn die Entwicklung so käme wie in dem von mir übersetzten Text gemutmaßt wird. Möglich ist alles, ich bitte jedoch um unsichtiges Handeln, Tun uns Sein.

Hier die Übersetzung:

Seit es Geld gibt, wurde es als Werkzeug benutzt un den wahren Wert den Menschlichen Wesens zu repräsentieren.

Der wahre Wert (innen wohnende, wesentliche Wert) von Menschlichen Wesen kann nicht mit einer Zahl gleich gesetzt werden, oder zu irgendeiner Geldmenge. Geld wurde zwischen den Schöpfer und den Erschaffenen gesetzt und dazu genutzt ein System herzustellen bei dem Menschleiche Wesen zu Sklaven des Geldes und seinen Herren (Money Master) wurden.

Was die OPP Fillings (von 2012) erzielten, war die Preisgabe des Sklavensystems und seine Neutralisierung.

Nun … später im Mai wird der so genannten I/UV Exchange (Austausch) unter dem Namen Joject XIII veröffentlicht.

Details zum Inhalt und wie das System funktionieren wird werden noch bekannt gegeben, im Moment genügt es zu sagen, das dies den Systemwechsel bringen wird.

Was ich also unten vorschalge ist nichts als die beste Mutmaßung.

Jeder Person dieses Planeten wird nun die Gelegenheitheit haben sich mit einem Onlinesystem in Verbindung zu setzen das folgendes bietet:

–          Eine persönliche Wertequelle in der Summe von 10 Milliarden einer Währung nach Wahl.

–          Eine persönliche „iPage“ die folgendes beinhaltet:

  • Eine Alternative zu facebook, aber ohne Datensammlen und Monitoring
  • Die Möglichkeit eine eigene Webseite zu erstellen (denke ich)
  • Eine Plattform vergleichbar mit ebay oder ähnlichem
  • Eine Plattform vergleichbar mit Amazon oder ähnlichem
  • Ein Äquivalent zu Skype
  • Ein Onlinebanking-Zugang mit 10 Milliarden (Währungseinheien)

Diese iPace wird all die Onlinefunktionen für Kommunikation und Interaktion oder Kaufen übernehmen. Noch mehr, sie wird unhackbar sein. Sie wird komplett frei sein von Geheimdienst- oder Regierungseinfluss Sie wird nach euren Vorstellungen komplett personalisierbar sein. Sie wird individuelle Zugangscodes haben die nur euch zugängelich ist, so das niemans sonst eure Seite nutzen kann, nicht einmal die Softwareschreiber.

Ich weiß, das klingt zu gut um wahr zu sein… mehr wie etwas aus einem „Schöne Welt Science Fiction Film“, doch das ist es was ich gesammelt habe beim Hören von aktuellen Blog Shows und dem Lesen begleitender Literatur.

Zusätzlich mit dieser Veröffentlichung werden weitere große Ereignisse geschehen:

  1. Enthüllung von Außerirdischem Leben (läuft schon mit den Citizens Disclosure Heraings in DC (Washington D.C.))
  2. Veröffentlichung von einst mal unterdrückter Technologie … wie etwa Replikatoren, Null-Punkt-Energiegeräte.
  3. Die Vorstellung von Fahrzeugen auf Basis von Gravitationsantrieben … folgt nahe auf
  4. Die Einbindung von Sternentoren (Stargates) für lokale Reisen und Reisen zu fernen Zielen.

Unnötig zu sagen, das das existierende Bankensystem zusammen mit verbundenen Strukturen und Mechanismen kollabieren wird, sobald diese iPage bekannt gegeben wurde.

Regierungen werden unnötig werden und Politiker werden zurück in ihre Höhlen kriechen.

Zusätzlich wird es zwangsläufig zu Chaos kommen, für eine kurze Periode, wenn die Menschen Zugang bekommen zu dieser unvorstellbaren Summe von Geld, den niemand wird dann mehr arbeiten wollen …

Darum ist es wichtige, das die unterdrückte Technologie gleichzeitig mit iPage veröffentlicht wird.

(Anmerkung von Brian Kelly: Persönlich denke ich nicht das es zu diesem Chaos kommen wird. Ich glaube es wird eine friedliche Transformation)

Wenn wir aber an die Implikationen denken, die diese neue Technologie mit sich birngt , so wird es wohl den Effekt haben, das Geld schnell unwichtig wird und die 10 Milliarden sehr bald nicht mehr benötigt werden.

In Kürze wird diese neue Technologie und diese neue,  unendlich, üppige iPage verfügbar sein in dieser verheißungsvollen Zeit in der Evolution der Menschlichen Spezies.

Zu Ende Juni 2013 wird die Welt ein anderer Platz sein. Nächstes Jahr wird die Welt nicht wieder zu erkennen sein.

Zeit Glücklich zu sein!

Ende der Übersetzung.

Und was meint ihr?  Sind seine Mutmaßungen realitätsnah oder nicht. Schafft es OPPT und die Leute das anzustoßen, was hier steht? Gibt es schon bald diese neue Welt oder wird es noch dauern. Zeit ist ja nicht wichtig.  Ich berfasse mich mit diesem Thema hier auch um klar zu machen, das hier mal wieder mit einem Datum (Ende Juni 2013) spekuliert wird und wenn es nicht wahr wird, dann könnten einige enttäuscht sein, oder auch nicht 🙂

Ich freue mich auf konstruktive Beiträge.

Konstruktiv heißt nicht, man findet alles toll, sondern man macht sich wirklich Gedanken und formuliert sie vernünftig.

Euer Nama


11 Gedanken zu “Rund um OPPT… es wird spannend … Enthüllungen möglich?

  1. Hallo ihr lieben! WOW na das Sollte doch schon mal im Kleinen GeFeiert werden…..SO als VISION halten…. ODER??? was meint ihr….?!
    hmmmm…..Liebe(r) Seni da kommt mir bei deinen Beitrag….so flugs die Brilliante
    Idee WIE……hihihi…! da ja im Kleinen wie im Grossen IST und WIR Kinder GOTTes sind…..wäre ich doch auch sehr dafür…die moderation der Kommentare …ein-zu-frieren…bei den Blogs.. jo lieber Nama weis….du warst einer der letzten…ei wei.. weis jetzt gar nicht wie ES Steven handHabt……??
    FREIE MEINUNG für ALLE—–„zwinker“
    denn WIR sind Kinder Gottes—-
    Freudige HerZensgrüsse an ALLE<3<3<3

    Gefällt mir

    1. Liebe Angie,
      die Kommentare sind jetzt so eingestellt, das jeder, der einmal freigeschaltet wurde seine Kommentare abgeben kann, ausser er verstösst gegen die Regeln. Es gibt noch die andere Variante, das ich jeden Kommentar extra freischalten muss, das hatte bis gestern so eingestellt. Eine generelle Freigabe ist noch zu problematisch… hoffe das ergibt sich aber bald …. 🙂

      Gefällt mir

    2. Lieber Nama dankeschön für deine Antwort diesbezüglich….. =)
      ja schön…..kann ich verstehen und respektieren!
      von HerZen….alles liebe<3<3<3

      Gefällt mir

  2. Erst einmal danke ich für diese schöne Möglichkeit des Austauschs hier 🙂

    Was mir (und auch Bekannten von mir) aufgefallen ist, dass die Informationen, die es auf (einigen) deutschen Blogs gibt, sehr „gefilter“ oder auch „zensiert“ sind.

    Es gibt ganz Menschen, die entscheiden, was veröffentlicht wird. Ist das im Sinne der absoluten Daten?

    Dann gibt es Menschen, die ganz bewusst Lügen über andere verbreiten. Ja, es macht schon den Anschein, dass persönliche Attacken gefahren werden aus irgendwelchen Egotrieben. Und auch das ist nicht nur mein Eindruck (leider).
    Das finde ich sehr schade und macht mich auch traurig. Denn das schürt ein Bild von OPPT, das sicherlich nicht so gewollt ist von Heather und Co.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es um Liebe, um Wertschätzung, um Anerkennung, um Gnade und Güte. Doch wenn persönliche Kränkungen nach Rache sinnen…

    Wie wollen diese Menschen mit den wirklichen „Verbrechern“ umgehen, die uns unser Leben lang versklavt haben, wenn sie nicht mal in ihrem eigenen Umfeld Liebe und Güte leben (können)?

    Ich bin gespannt…

    Gefällt mir

  3. Erst einmal danke für diesen Artikel.
    Ich denke das es nicht wichtig ist wann etwas geschieht sondern nur das es geschieht.Ob es hilfreich ist ein Datum zu nennen das sei dahingestellt denn letztendlich ist eh alles abhängig von dem was sich in uns vollzieht.
    Ich freue mich darauf mit so vielen Menschen in einem neuen Bewusstsein Strukturen zu schaffen die ein glückliches Leben ermöglicht.Die hier aufgführte Struktur im Artikel fühlt sich für mich stimmig an und ich denke das alles im Begriff ist auch so sichtbar zu werden.
    Etwas was sich gut anfühlt für möglich zu halten hilft es auch es werden zu lassen dabei glaube ich aber das es erforderlich ist konstant wachsam und aufmerksam zu bleiben ,denn das ist unsere Verantwortung .

    Gefällt mir

  4. Mein optimistischer Anteil sagt zu den Mutmassungen: „Ja super lasst uns alle in die Vision gehen und so schöpferisch Tätig werden – auf das sich die Vision manifestiert.“ Ich finds gut das Bewusstsein anzuheben dahingehend das der „Mensch“ seine Rechte wieder einfordert und so die Versklavung abschafft.
    Der pessimistische Teil in mir ist absolut unbefriedigt. Schon wieder nur kleine Informationsfetzen – kleine Teilchen zum Abspeisen der Neugier und sie gründen tief in dem Wunsch nach der langersehnten Freiheit – vielleicht nur ein Trick?
    Von der Beobachtungsebene aus gesehen, gibt es allerdings viele Leute, (die sich juristisch Auskennen) den Agenturen/Gerichtsvollziehern u.s.w. ganz erfolgreich paroli bieten, weil sie sich als natürliche Person betrachten und auch so argumentieren. Wenn das so weiter geht, dann haben die die keine Juristen sind gute Chancen auf die Selbstverständlichkeit eines menschlichen Daseins.

    Gefällt mir

  5. Was in diesem Artikel beschrieben wird, ist haargenau das wie ich mir die Zukunft auf der Erde vorgestellt habe, die ganz normale Zukunft der Menschheit.
    In den letzten Wochen hatte ich noch eine Menge in mir Selbst zu erlösen, sozusagen noch die letzten Reste aus den Ecken zu fegen.
    Und ich denke, solange wir immer noch mit unserer Selbst–Erlösung beschäftigt sind, die auch dem Kollektiv dient, sitzen wir nicht faul auf unserem Popöchen.
    Das Datum Ende Juni 2013 sehe ich als ein Zeitfenster, eine Möglichkeit, aber ich habe sowieso vor meine eigenen Zeitfenster zu nutzen.
    Die Energien sind momentan so intensiv, dass ich wirklich daran glaube dass etwas sehr Schönes jetzt sehr schnell geschehen KANN.
    Mit 10 Milliarden bin ich einverstanden, in den letzten Jahren hatte ich mir Selbst einen Kontoauszug von der Bank des Universums erstellt (gemalt) mit einem Guthaben von 4,4 Milliarden :D.

    Gefällt mir

  6. Die Veränderung wird kommen – sie muss ja kommen !
    Aber es ist nicht gut so eine genaue Zeitangabe zu tätigen. Der Mensch neigt zu Erwartungshaltungen. Und sehr oft geht er durch seine Erwartung in eine abwartende Haltung. Abwarten ist für einen Schöpfungsakt zu gewissen Entwickelungsphasen eine wichtige Fähigkeit. Aber: Dieses Abwarten dient einem Reifungs- und Klarwerdungsprozess.
    Sind wir Menschen derzeit auch in so einem Klarwerdungsprozess, dem eine Handlungsphase folgen wird ?
    Dieser Text von OPPT verleitet uns Menschen sich wieder einmal auf seinen wunden Popo zu setzen und uns selbst zu sagen: „Die anderen werden es schon richten !“
    Werden sie es ? Es gilt im Universum ein Grundsatz, der kurzgefasst lautet: Ich Bin das Du, und Du bist das Wir.
    Aus diesen Augen betrachtet passiert „WAS“, wenn Ich auf meinem wunden Hintern sitzen bleibe ?

    Gefällt mir

  7. .. ich denke und sehe dies so:
    … es liegt in uns, an uns-, eines jeden selbst. Das Universum ist offen. Ich verstehe den Artikel nicht unbedingt als verbindliche Vorhersage, dass etwas unabdingbar so geschehen wird.
    Jedoch, Jeder der wartet- ob-, wie- und wodurch was, da mal geschiehen wird oder soll, ist nur einer mehr, der die Energie belastet oder selbst behindert, dessen- oder auch derer, die die Verantwortung ihrer Selbst erkennen, selbst tragen und zur tat schreiten, dass etwas tatsächlich geschehen kann oder tatsächlich so sein wird.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.