Energie-Synthese Ererbte Erinnerungen In Einklang Bringen

im Mai 2013 durch Lisa Renee auf energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, Tor in die Galaxien

1he-liLiebe aufsteigende Familie.

Durch eine Vielzahl einzigartiger kosmologischer Ereignisse, die neue kollektive Bewusstseins-Schablonen  auf die Erde brachten, sind viele Menschen geschüttelt, geweckt und zum Kern neuer Selbst-Erkenntnisse oder schrecklicher Entdeckungen der Wahrheit durchgedrungen. Normalerweise sind im spirituellen Erwachen die falsche Identität und falschen Überzeugungen deutlich zu sehen, die zuvor funktionierten, die uns in fehlausgerichtetes Denken und daher auf falsch ausgerichtete Wege führten. Einige von uns haben mit diesen Masken der Identitäten und Überzeugungen für viele, viele Lebenszeiten operiert, die Energie-Blockaden noch tiefer in die zellularen Erinnerungen einbetteten. Wir können diese Identitäts-Masken mit unserem eigenen Körper verwechseln, weil wir zusammen mit unseren Vorfahren so lange mit ihnen gelebt haben.

Je mehr wir allerdings von unserem inneren spirituellen Licht abgekoppelt sind, umso verwirrter, ängstlicher und chaotischer werden die Prozesse unserer Gedanken. Deshalb, je mehr getrennt wir von unserem Spirit sind, desto verzerrter werden unsere äußeren Verhaltensweisen und Reaktionen. Diese verzerrten Verhaltensweisen schaffen Energie-Blockaden und diese werden von Generation zu Generation vererbt. Außerdem, wenn wir getrennt sind, sind wir wie ein „Schauspieler“ in einem Spiel nach einem Skript, das jemand anderes geschrieben hat. Als Schauspieler leben wir nicht wahrheitsgemäß und daher wird unsere Identitäts-Maske der „Betrüger“ seiner eigenen projizierten Bilder. Wir können diese „Maskierungs-Bilder“ manipuliert haben, die wir anderen aus einer Vielzahl von eigenen Unsicherheiten und Lebenslügen zeigen. Wenn wir einen Punkt erreichen, an dem wir unsere Blockaden beseitigen und nicht mehr benötigen eine Maske zu tragen, können wir deutlich erkennen, wann andere sie tragen. Dies ist jetzt im Globalen sehr offensichtlich, wie viele maskierte Identitäten Programme durchführen.

Wenn wir erkennen, dass die Folgen unseres Handelns heute das Ergebnis der nicht-authentischen Entscheidungen in der Vergangenheit waren (als wir eine Maske des Betruges projizieren), kann dieser Moment der Erkenntnis schmerzhaft sein. Jedes noch so kleine Ereignis verbindet sich durch die goldenen Gewebe eingeflochtener Fäden aller Zeiten, die wir sehen. Einige von uns können diese Erinnerungen oder Ereignisse bewusst oder unbewusst ausspielen. Zu diesem Zeitpunkt sind wir aufgefordert, ererbte Erinnerungen in eine Art Format, in Einklang zu bringen, während sie an die Oberfläche kommen und uns in Form einer Aufgabe oder einem Konflikt präsentiert werden. Viele von uns versöhnen die vergangenen oder künftigen Zeitlinien, ebenso wie die Probleme des individuellen Selbst, des Vorfahren-Selbst, das karmische Selbst oder des kollektiven Planeten-Selbst und so weiter. Wir haben vielleicht den „Komme zu Jesus“-Moment in unserem Leben und werden gezwungen, den Schmerz und den Schaden zu sehen, den wir (oder unsere Vorfahren) für uns und andere verursacht haben. Wir haben vielleicht einer anderen Person, die wir lieben, oder einer Sache erlaubt Autorität über unsere Lebensrichtung zu haben und vor kurzem erfuhren wir, dass sie sich falsch darstellten. Egal wie diese Täuschung stattgefunden hat, wenn unser Leben auf einem Fundament von Selbstbetrug (maskierte Identitäten) aufgebaut ist, ist diese Täuschung unter unseren Füßen zerbröckelt, auch wenn sich dies unheimlich anfühlen kann. Verabreichen von Mitgefühl und freundliches Verständnis für jene in dieser Situation, ist zur Unterstützung dringend notwendig.

Entfernen der Masken der Täuschung

Dies ist eine Zeit, in der das Fundament des Lebens zerfällt, wenn es nicht wirklich solide und ausgerichtet mit unserem Kern ist. Dieses Zerfallen ist dadurch positiv, da es auch innere Blockaden zerbröckeln kann. Allerdings kann dieser Zerfall wie die Verschlechterung (Zerfall) unserer Realität aussehen, es kann äußerst zerbrechend, chaotisch und schmerzhaft sein, wenn man sich extern fokussiert. Im Makrokosmos kämpfen viele Menschen, um zu verstehen was ihnen passiert, und wie sie ihre Wahrnehmung der Welt begreifen sollen. Ist die ganze Welt verrückt geworden? Der Konflikt liegt im Entfernen der Maske der Täuschung und Blockaden, um die authentische Wahrheit für jedes Wesen zu finden. Dieser heftige Konflikt bringt die Täuschung an die Oberfläche, so können wir aufhören die Lüge aufrechtzuerhalten und zu nähren. Dieser Prozess bringt uns dazu, in unserer eigenen authentischen Wahrheit zu leben, die Vereinbarkeit unsere Konflikte durch den inneren Frieden zu finden. Während wir mehr inneren Frieden finden, sind wir in der Lage Energie-Blockaden und ererbte Erinnerungen der Vorfahren freizugeben.

Totes Licht-Miasma

Viele dieser Konflikte und Traumata sind über Äonen der Zeit in unseren Körpern begraben, getragen als ererbte Erinnerungen unserer Ahnen, und aus anderen Zeitlinien. Wenn diese Erinnerungs-Traumata ungesehen und nicht-verheilt bleiben, wenden sie sich in totes Licht (dunkel Energie, gefrorene oder statische Felder). Dieses Tote Licht schafft Energie-Blockaden und Verzerrungen, auch Miasma genannt. (Bei der Diskussion über die Versöhnung mit ererbten Erinnerungen der Vorfahren wird auch auf die toten Energieblockaden ererbter und gespeicherter Miasmen verwiesen) Diese Tote-Licht-(Energie)-Miasmen werden im planetaren Körper sowie in unseren eigenen individuellen Körpern aufgezeichnet. Wenn wir Miasmen und ihr Gepräge von unseren individuellen Körpern löschen, helfen wir auch dem größeren Makrokosmos sie zu löschen.

Weil unsere wahre galaktische Geschichte vor uns verborgen wurde, sind wir sehr getäuscht worden, deshalb können uns unsere eigenen Körper vielleicht mit zellularen Erinnerungen täuschen, die wir nicht verstehen. Die Täuschung liegt darin, dass uns gesagt wurde, wie unsere Körper arbeiten, was zum größten Teil nicht wahr ist. Bis wir unseren Körper als ein mehrdimensionales energetisches Sein verstehen, das einen Aufstiegs-Kontext hat, werden wir von den zellularen Erinnerungs-Meldungen von Schmerz oder Krankheit durcheinandergebracht werden. Der Körper ist intelligent und unsere Kommunikation mit unserem Körper wurde weitestgehend blockiert oder durch Implantate beschädigt. Diese ungelösten Erinnerungen können verborgenen Schmerz hinterlegen, der Energie-Blockaden in unserem ganzen Körper schafft. Die meisten Menschen erkennen nicht, dass die Schmerzen, die sie in ihrem Körper fühlen, von Energie-Blockaden geschaffen werden, die zumeist aus ungelösten Erinnerungen der Vorfahren geschaffen werden. (auch bekannt als ererbte Miasmen) Die ererbten Miasmen, die in den Körpern vergraben sind, werden von dunklen Anhaftungen benutzt, um die Menschen, die sich ihrer nicht bewusst sind, zu manipulieren. Auch dies ist ein Grund, warum die wahre menschliche Geschichte vor uns verborgen wird ~ damit wir nicht an die Basis der Traumen gelangen können, die wir in unseren ererbten Erinnerungen von unseren Vorfahren haben. Die innere Gewalt der Menschheit (zusammen mit den ererbten Problemen, Täuschungen, Reptilien-Überlagerungen und verborgenen Geschichten) taucht in Wellen auf, um die energetische Balance und den Frieden wieder zusammenzuführen. Daher gibt es in diesem Zyklus gleichzeitig viele Todes- und Wiedergeburts-Ereignisse.

Die Macht zu Verzeihen und zu Vergessen

Durch diese Intensität werden neue Schaffungen getragen werden, für die wir in dieser unglaublichen Zeit der Menschheits-Geschichte und Planetaren Evolution gekommen sind, um sie zu erleben. Dennoch wird diese Zeitlinie uns alles abverlangen, was wir aufbringen können, um uns als Menschen auf das Positive und „Güte“ zu konzentrieren, auf den wirklichen Funken des Lebens, der jenseits all dieser schmerzhaften Ereignisse und ererbten Erinnerungen von den Vorfahren existiert. Diese Konflikte spielen sich jetzt in den verwirrten Menschen aus, die immer noch glauben Bomben, Kriege und Töten ist der Weg zu Gott zu finden. Dieser Zyklus erfordert einen enormen Fokus innerer Kraft, bedingungsloser Vergebung und Vergessen für die vergangenen Schmerzen der letzten Zeitlinien. Die ererbte Vergangenheit, das was in unserem Blut existiert, plagt uns jetzt, und es zieht sich für Aussöhnung und Auferstehung in die Länge. Die Aussöhnung mit den Erinnerungen der Vorfahren hat viele sich überschneidende Schichten und wirkt sich auf viele andere Dimensionen der Zeit aus. Viele Dimensionen, die Millionen von Menschen enthalten, stellen sich auf um zu verstehen, was mit der Erde und dem Transit aus ihrem spezifischen Zeit-Kontinuum geschieht. Viele von uns können sich diesem Prozess widmen, z. B. als Portal-Springer, Portal-Hüter und als interdimensionale Begleitperson. Während dieser intensiven Phase sehen und beobachten wir eine Menge Schmerz in dieser Welt, Schmerzen aus der Vergangenheit, Schmerzen, indem wir die Lügen sehen, Schmerzen im Planeten, schmerzhaften Tod und die Wehen einer großen spirituellen Geburt. Wir müssen die Vergangenheit versöhnen, die ihre Erinnerungen in unserem fleischlichen Körper und spirituelles Sein ausgesät hat. Wir müssen die Macht der Liebe zur Umwandlung anwenden, um unser wahres ewiges Sein auferstehen zu lassen. Sobald wir diesen Weg aus der Vergangenheit unserer wahren Geschichte sehen und verzeihen können, werden wir zugänglich für die künftige Erfahrung spiritueller Freiheit und innerer Freude.

Parallele Zeit-Verschmelzung

Eine Kreuzung von verschmelzenden Zeitfeldern durch parallele Zeitlinien, parallele Realitäten und parallele Universen, geschieht gleichzeitig während dieser Phase des Aufstiegs-Zyklus. Das ursprüngliche Konstrukt der Universellen Zeit-Felder haben drei Parallelen, die die Basis der geschaffenen Trinität der Universen bilden. Die Trinität der Universen existiert zusammen als ein komplettes Universelles Konstrukt in genau denselben Prinzipien wie die Trinitäts-Quelle der Gottheit. Die drei Universen sind alle Eins, aber sie unterscheiden sich im Konstrukt durch unterschiedliche Bewusstseins-Einheiten und Rotations-Drehung, die durch Zeit und Raum bestimmt werden. Zusammen bildet die Substanz eine Trinitäts-Bewusstseins-Einheit, und ihre mathematischen Beziehungen sind, was letztlich die ganzen Formen in den Universen manifestiert.

Der erste Teil der Trinität ist der Universelle Partikel-Maßstab der Zeit. Dies ist die äußere Realität, die wir in physischer Materie auf der 3D-Erde erleben, einschließlich der Natur der Zeitlinien, die auf einer Universellen Partikel-Ebene existieren. Wir können es die Partikel-Zeitlinie nennen. Der zweite Teil der Trinität entspricht der Universellen Skala der Zeit. Dies ist das Parallel-Universum, welches ein Antiteilchen-Spiegel (oder Doppel) unseres Partikel-Universums enthält. Die Parallele oder Anti-Teilchen-Erde hält den genauen Spiegel gegenüber den Zeitzyklen, die wir auf der Teilchen-Erde haben. Wir können es Anti-Teilchen-Zeitlinien oder Parallele Universen-Zeitlinien nennen. Der dritte Teil der Trinität ist die Universelle Innere Welten-Skala der Zeit oder Zwischen-Räumen. Dies ist die Domäne der Inneren Welten, die sich zwischen dem Teilchen-Universum und dem Anti-Teilchen-Universum überschneiden. Die Universelle Innere Welten-Skala von Zeit hält beide, die Architektur der Teilchen-Zeitlinie und die Anti-Teilchen-Zeitlinie. Das bedeutet, auf beide Zeitlinien aus den Inneren Welten, wie die Innere Erden-Domänen, kann zugegriffen werden. An bestimmten Punkte in der Zeit, wenn ein Zeit-Zyklen-Vermischen auftritt, kann eine neue Architektur geschaffen werden, die sich auf das Teilchen- und Anti-Teilchen-Zeitfeld auswirkt. Dies geschieht jetzt. (Die Inneren Welten sind die Zugangs-Schlüssel dazu, die Universelle Aufstiegs-Zeitlinie zu schaffen, die als Aufstiegs-Plan B bekannt ist.)

Alle Teile der Trinität der Universen überschneiden sich in einem 45 °-Winkel der jeweiligen Teilchen-Drehung, die sich diagonal bewegt. Dies schafft normalerweise einen Puffer zwischen ihnen, der die Räume verschlossen hält. Allerdings lösen sich diese Puffer auf und in dieser Phase verschmelzen die Trinitäten der Universen und ihre Zeitlinien. Dies schafft „Einstiegs-Punkte“ in mehreren Schichten des Zeit-Feldes oder dimensionalen Ebenen, zugeschnitten für unser Interesse, um Kristall-Masse-Abdruck-Punkte in Leerräumen zu schaffen, die vorher geschlossen wurden. (Mit Masse-Abdruck-Punkte ist eine Kommunikations-Verbindung und bestimmte lebendige Geometrie gemeint, die sich mit der Kristall-Masse in Verbindung setzt.) Dies ist ein Phänomen, das nur während einer bestimmten Phase der Zeitlinie innerhalb des Aufstiegs-Zyklus auftritt. Für jene unter uns, die als Energie-Gitter-Arbeiter arbeiten, bietet dieses Vermischen einen Vorteil um einige große Änderungen und Korrekturen in der Energie-Architektur zu schaffen, die Zeitlinien behindern. Dies ist ein Fenster der Gelegenheit.

Es gibt interdimensionale Säulen (Türme) in den planetaren Anweisungs-Sätzen, die unsere Partikel-Zeitlinie für die Vermischung mit den anderen Zeitlinien stabilisierend anpassen. Diese Zeitlinien-„Vermischung“ hat den Zugang in andere Realitäten geschaffen und erlaubt Zugang von anderen Realitäten in unsere 3D-Welt der Materie. Dies hat einen Zugang in Räume erlaubt, die früher für sowohl positive, als auch negative Entitäten nicht verfügbar waren. Einige dieser geöffneten Räume enthalten viel höhere Frequenzen (mit kürzeren Wellenlängen), die, wenn sie unserer Realität ausgesetzt werden, Ausgangspunkt dafür sind, die untere Atmosphäre der Erde zu verändern.

Geringere Atmosphären-Schichten

Die planetare Oberflächen-Architektur, die die physischen Gesetze definiert, die Zeit und Raum bestimmt, wird in kürzere Wellenlängen über höherdimensionale Frequenz-Anordnungen verbessert. Dies bedeutet, dass die niedrigeren Atmosphären-Ebenen der physischen Erde sich verschieben, und dass diese Verschiebungen Auswirkungen auf die physische Materie (Teilchen) haben. Auf der Mikrokosmos-Ebene werden unser physischer Körper und einige Materie weniger dicht und bewegen sich auf der Wellen-Skala, der Frequenz-Skale, nach oben. Eine Ursache für diese planetare Veränderung geschieht durch die Ionisation der oberen Atmosphäre mittels beispielloser Sonnenausstrahlungs-Aktivität sowie anderer kosmologischer Ereignisse. Sonnen-Emissionen, wie Koronale Massen-Auswurf (CME) Strahlung, die in Wirklichkeit die oberen Atmosphären-Schichten in der Ionosphäre und Magnetosphäre ionisieren.

(Ionisation ist der Prozess der Umwandlung eines Atoms oder Moleküls in ein Ion durch Hinzufügen oder Entfernen geladener Teilchen, wie Elektronen oder Ionen. Ein Ion ist ein Atom oder Molekül, in dem die Gesamtzahl der Elektronen nicht gleich der Gesamtzahl der Protonen ist, wodurch dem Atom eine positive oder negative elektrische Ladung gegeben wird.)

Wenn die obere Atmosphäre (Ionosphäre/Magnetosphäre) schwere Ionisierung erfährt (Sonnen-Aktivität ist ein Schlüssel für die menschliche DNA-Aktivierung), verändern sich Teile der Partikel-Feld-Ladung, und die untere Atmosphäre auf der Oberfläche der Erde wird durch den Kontakt mit den veränderten Elektron-Proton-Verhältnissen beeinflusst werden. Der Versuch, die Rate der geladenen Teilchen zu kontrollieren, die durch das Ionisierungs-Feld geschaffen werden, während sie in die niedrigere Atmosphäre der planetaren Oberfläche eintreten, ist eines der negativen Programme für das Versprühen von Chemtrails. Dies ist ein Versuch, die natürliche Verbindung zu verhindern, die im Austausch mit der oberen Atmosphäre und der Niedrigen Atmosphäre der Erde stattfindet, da von der NAA versucht wird, diese Bereiche für ihre Frequenz-Zäune in Stand zu halten. Diese Zäune haben bestimmte Elektronen-Verhältnisse die gefährdet werden, wenn sich diese Verhältnisse verändern. Die NAA manipulierte die Magnetosphäre (in der oberen Atmosphären-Schicht), um in das planetare Gehirn seit Tausenden von Jahren durch den Einsatz von Technologien einzudringen und das Magnetfeld zu steuern. Mit der Kontrolle des Magnetfeldes beginnt die Gedanken-Kontrolle. Deshalb ist dies die Energie-Quelle der Mind-Control-Programmierung (Versklavung) auf der Erde.

Hier schon einmal die 1. Hälfte. Die 2. Folgt, sobald ich kann. SHANA


Ein Gedanke zu “Energie-Synthese Ererbte Erinnerungen In Einklang Bringen

  1. Danke ihr lieben! „Eine Kreuzung von verschmelzenden Zeitfeldern durch parallele Zeitlinien, parallele Realitäten und parallele Universen, geschieht gleichzeitig während dieser Phase des Aufstiegs-Zyklus.“
    jo so fühlt ES sich an……Spannend,,,,,,,,,,,, WOW!!!
    alles liebe<3<3<3

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.