Berliner Marsch gegen Chemtrails und Geoengineering am 25.08.2013

BITTE BETEILIGEN SIE SICH AM GLOBAL PROTEST:

facebook.com/marchagainstchemtrailsberlin
(Unterstützungsangebote bitte vorerst über die Facebook-seite bzw. hier auf vimeo über Kommentare oder Nachrichten. eMail Adresse folgt in Kürze! Danke!)

Der Berliner Marsch wird von engagierten Privatpersonen organisiert und spricht sich klar gegen jegliche politische Vereinnahmung aus!

Der 25.08.2013 ist der erste globale Aktionstag gegen Geoengineering
mehr infos unter: globalmarchagainstchemtrailsandgeoengineering.com

Was ist Geoengineering?

Geoengineering ist eine weitgehend unbekannte und in ihren Auswirkungen völlig unerforschte Technologie, die gezielt das Klima der Erde beeinflusst (Wettermanipulation) und zunehmend aus dem natürlichen Gleichgewicht bringt. Obwohl staatliche, so wie militärische Stellen, bis auf einige Ausnahmen, derartige chemische Wetter-Eingriffe, vehement abstreiten, häufen sich in fast allen Erdteilen in den letzten Jahrzehnten zunehmend Hinweise darauf, dass diese Technologien längst in grossem Maßstab eingesetzt werden.
Stundenlang in der Atmosphäre verweilende Kondensstreifen hinter Flugzeugen (sogenannte chemtrails bzw chemtrailing: künstlich ausgebrachte, höchst toxische Aerosole und Nanopartikel), die sich bei genauerer Beobachtung oft zu einem künstlichen Hochnebel verteilen oder auch regelrechte Wolkenfelder bilden, sind eines der deutlichsten Anzeichen dafür. Die vermeintlich dem Klimawandel zugeschriebenen, in dramatischer Weise gestiegen „Wetterkapriolen“ der letzten Jahre, ein weiteres.
Zwar ist Geoengineering, vor allem militärisch aber auch klimapolitisch, in informierten Kreisen längst ein offenes Geheimnis, Umweltverbände, Medien und Politik schweigen sich allerdings, zum größten Teil [Pernilla Hagberg, Werner Schulz] nach wie vor zu diesen Thema aus.
Dabei wäre eine breite öffentliche Diskussion, angesichts derart drastischer Maßnahmen, die Aufgrund ihrer unvorhersehbaren Auswirkungen auf das Klima und somit der ganzen Biosphäre der Erde, eigentlich nur klar abzulehnen sind, längst überfällig!
Nehmen auch sie teil am globalen Protest gegen Geoengineering und für ein Ende der Geheimpolitik um die Wetterkontrolle.

whatintheworldaretheyspraying.info/
whyintheworldaretheyspraying.com/
whointheworldisspraying.com/

Beide Dokus mit deutschen Untertiteln:
youtube.com/watch?v=CMNg3V6e3_4
youtube.com/watch?v=Te9HSv6J2TE

chemtrail.de/

geoengineeringwatch.org/
skyderalert.com/
youtube.com/user/dutchsinse/videos
chemtrailcentral.com/
google.com/search?q=alex+jones+chemtrails&tbm=vid
and many many more…
(feel free to put your additional links in the comments section below!)

Nehmen auch Sie teil am ersten globalen Protest gegen Geoengineering!
Informieren Sie sich über Geoengineering!
Werden sie aktiv!
Verlangen sie Antworten!
Bevor es zu spät ist!

Beginnen Sie selber zu recherchieren!
Beobachten sie den Himmel über ihnen!
Dokumentieren Sie was Sie sehen!
Schreiben Sie ihren lokalen Umweltverbänden und dokumentieren sie deren Reaktionen!
Erzählen Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden und Nachbarn davon!
Machen Sie sie aufmerksam auf das was so offensichtlich ist!
Ermutigen sie Mitmenschen auszusprechen, was diese sich schon bisher zu den veränderungen am Himmel gedacht haben!
Beschaffen Sie sich Testergebnisse, so Sie die Möglichkeit dazu haben!
Gehen sie an die Öffentlichkeit, laut und deutlich, sofern Sie beruflich in Geoengineering verwickelt sind!
Und beteiligen Sie sich an jeglicher Form von Protest gegen Geoengineering!
Wir müssen diesem Wahnsinn ein Ende setzen!

Danke auch an Gerhard S. bei Nebadonien, der den Link dort gepostet hatte.


9 Gedanken zu “Berliner Marsch gegen Chemtrails und Geoengineering am 25.08.2013

  1. Ich suche die Email Adresse der Veranstalter. Kann mir hier jemand helfen? Hab keinen Facebook Account und finde leider so nix.

    „E-Mail-Adresse gelöscht“ (Spamschutz)

    Danke 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Barbara sehe ich auch so…. =)))))) noch eine andere Sicht dazu….
    jo bedenke dieser AUFSTIEG/WANDEL
    passiert 2 gleisig…..
    LICHTARB,erschafften….hielten die Vision…
    ja und die anderen führen aus…… eine ZUSAMMENARB.die vor INKARNATION
    so erstellt worden IST!!!
    meist sind LICHTARB.die die VISION aufrecht erhalten haben…..
    ja und die grad aufwachenden…..führen das aus…-.“zwinker“….denn ES muss
    immer ein AUSGLEICH SEIN….sonst würde es an GLEICHgewicht mangeln…bzw.
    die einen müssten ALLES TUN….wie ES id.alten ENERGIE der FALL war….
    alles liebe<3<3<3

    Gefällt mir

  3. Warum stecken Sie immer noch Energie in “ gegen etwas “ , wann fangen wir an für etwas zu sein, z.B. einen sauberen Himmel oder ähnliches

    Gefällt mir

    1. Hallo Babara, vollkommen richtig was du sagst, doch das muss erst mal bei den „normalen“ Menschen ankommen. Man kann z.B. auf eine solche Demo gehen und für einen sauberen Himmel sein, im Herzen, aufm Plakat. Eine Demo zeigt nur, das das Volk nicht einverstanden ist mit etwas was jemand anderes tut … Dagegen zu sein bringt freilich wenig, aber für etwas auf die Straße gehen schon unde für die Änderung gehen die Leute auf die Straße, es ist also nicht nur gegen sondern auch für und darum sollten wir meiner Meinung nach aufhören hier abzugrenzen und in den Schmerz, Ärger zu gehen, sondern vielmehr die Postion mit der (für den einzelnen) richtigen Sichtweise bekanntgeben, z.B. in dem man auf ne Demo geht und den Menschen mitteilt, das man hier ist um für einen saubern Himmel einzutreten, für einen Wandel weg vom Versprühen von Chemtrails usw.

      Gefällt mir

      1. ENDLICH geschieht etwas „auf der Straße“, denn WIR sind das VOLK !!! Ich empöre mich seit ca. 10 Jahren über den offensichtlichen Frevel an unserem Himmel, doch kaum einer mag es hören, frei nach dem Motto: „Kann nicht wahr sein, daß irgendwer SOWAS macht, das stünde doch in allen Zeitungen, wäre Thema in den Nachrichten. Jajaja… so wirkt die Mainstream-Vertuschung. Der wunderbare „Empört Euch“ Autor ist gegangen (worden?). Auf-Klärung ist von-nöten! Wahrhaftig!
        Auf-klärung ist ein Attribut des ERWACHENS. „Volle Kraft voraus“ – SHERIN –

        Gefällt mir

    2. Lieber Nama hast du schön gesagt…“sondern vielmehr die Postion mit der (für den einzelnen) richtigen Sichtweise bekanntgeben,“

      ist nicht so einfach….weil meist nicht geglaubt—-
      als mit ein voran gehendes LICHT…..stösst man immer wieder auf GRENZEN…
      denn WAHRHEITEN sind immer noch nicht willkommen……jeder der im LICHT
      schreitet wird es bestätigen…..na gut ist halt so….“zwinker“ JEDER wird selbst
      darauf kommen……smile
      alles liebe<3<3<3

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.