Anstrengende Tage …

am 11.09.2013 auf The Information Space
geschrieben von Steven Black

handyauraHey Leute,

Wie einige wissen, war ich ne Woche zu Besuch bei dem Heiler, der sich bereit erklärte mit mir zu arbeiten. UIUIUI, schon auch anstrengend, aber auch absolut informativ gewesen. Und ich dachte, es kann sicher nicht Schaden, etwas davon mit euch zu teilen. Inklusive meiner “Fühlsitzung” ..

Fühl-WAS? Naja, einfach NUR FÜHLEN ..  ja, ja, ich weiß, alleine die Idee schon, ist für das “strategisches Selbst” zum davonlaufen! Aber da hilft etwas “Scheiss drauf!” zu sagen, ich mach das jetzt einfach, PUNKT!

Die Person, die mich bei meiner persönlichen Heilung unterstützt hat eine Freundin, die sich auf Fühlsessions spezialisierte. Ihr wisst ja, Namen sind Schall & Rauch, und hierbei nicht wesentlich.

Aber lasst mich der Reihe nach gehen, ich bin sicher, ihr werdet durchaus Gewinn aus dem Beitrag ziehen.  Und es beinhaltet nicht nur die letzte Woche, sondern auch die letzten Monate. Einiges kann nämlich, zumindest von wenigen Heilern, auch aus der Ferne gemacht werden und per Telefon, ich musste mir dazu einen speziellen Kopfhörer besorgen.

Es gibt mittlerweile sehr viele Heiler und Heilerinnen, die Implantate beseitigen anbieten. Aber die Frage ist, wie VIEL sehen die, ich meine Hellsichtigkeit und das energetische Feld auslesen ist recht schwierig.  Einige sehen nur 1-2 Ebenen, manche 3 oder 4, aber ALLES zu sehen  – DAS ist sehr mager vertreten.  Und es gibt viele Schichten und Schichten, innerhalb von Schichten.

imageNa schön, soviel dazu ..

Viele von uns haben diverse Anleitungen befolgt, wie man Eide oder Schwüre, diverse Gelübde auflöst. Ich übrigens auch, und so ziemlich das erste was ich sagte, als  ich den “Antrag” bekam sowas nun zu machen, wahr: “Hab ich doch längst schon alles gemacht!” Die Antwort war ein herzerschütterndes LACHEN! DAS wurde sehr für lustig befunden – und HEUTE versteh ich auch warum!

Es reicht einfach nicht, irgendeinen Text aufzusagen! Du BRAUCHST jemanden, der sich das energetisch ansehen KANN und es dann entsorgt! Und es ist echt unglaublich, was da so alles rumwuselt ..  :pst:

Zangen, Ketten, Rasierklingen, durchgeschmorte Gehirndrähte, lose oder “blutende” energetische Bänder, irgendwelche astrale Entitäten, Skorpione, Spinnen, Schlangen – hey, Is’n t it FUNNY?!

Wollte ich das alles Wissen? Nein, nicht wirklich ..

Nun kann sicher der eine oder die andere LeserIn sagen,  “jo, sowas kann man aber auch prima nur erfinden ..”.  Tatsächlich, sowas kann man, aber wer hat schon soviel Phantasie? Mal völlig von der Tatsache abgesehen, daß du es SPÜRST –und zwar ganz genau, wenn das “Zeugs” von dir und exakt von WO abgebaut wird!! WOW!

Und es gibt NICHT nur diverse Implantate, sondern viele andere, astrale, energetische STRUKTUREN in unseren Energiefeldern. Viele Menschen glauben, sie hätten Besetzungen, bei manchen stimmt’s auch – ABER: Die Frage ist doch warum? WIESO sind sie da? Haben wir etwa nicht diverse Schutzmaßnahmen getroffen, waren wir faul? Oder etwa dämlich?

Nitsche wo, nix davon ..  die Antwort wird euch überraschen, hat sie mich nämlich auch!

Zu jeder einzelnen Struktur gibts eine ganze Geschichte, und zwar haben diese Geschichten mit unserem DENKEN, fühlen, aber auch mit unseren sozialen Interaktionen zu tun.

WIR alle treten in Beziehungen zu anderen, und feine energetische Verbindungen sind ein normaler  Bestandteil unseres Lebens, auch wenn’s uns kaum bewusst ist. Im Grunde sind wir alle miteinander vernetzt –und zwar sehr real.  Wir alle haben viele Bindungen und “Anhänge” durch Menschen und diese “Anhänge” existieren mit allen nur erdenklichen Menschen, zu denen wir über verschiedene Arten von Beziehungen,  mit unterschiedlichen Intensitäten und Gefühlen treten – und sie ALLE wirken sich auf uns aus. Von manchen trennen wir uns im Streit und ad hoc, daher “bluten” die abgerissenen Fäden .. und ob jemand nun an ein Vorleben glaubt, oder nicht, mit der Zeit wurden es immer mehr Verbindungen. Hinzuzufügen wären noch alle möglichen Schwüre, Eide und Gelübde –OMG!

Es gibt ja Leute, innerhalb der spirituellen Szene, die wirklich sehr fleißig sind damit, sich mit allerlei geometrischen, energetischen Schutzschichten, Anrufungen, etc. – zu umgeben. Ich selbst war dazu einfach nur zu faul, gebe ich ganz offen zu –und ich bin heilfroh darüber. Denn der Punkt ist, es wirft sowas wie einen Mantel über das Energiefeld, es wird abgeschottet. Und es filtert vieles heraus, was man eigentlich wissen sollte. Im Grunde reduziert dies das Bewusstsein, unsere Wahrnehmung und die Sinne ..  wer sich vor negativen Energien schützen will, sieht sie nicht mehr und kriegt sie nicht mehr mit – aber weg sind die aber deswegen noch lange NICHT!

Man “schwebt” nur in einer, oder sogar mehreren Blasen und fühlt sich unberührbar .. was so ziemlich ein Garant für weitere Probleme ist.  Schutzbarrieren zu bauen ist eine Vermeidungsstrategie!  Und ganz nebenbei, verringert sich die Power des Energiefeldes und es laugt sich schneller aus.

So, aber wieso dann, sind trotzdem noch alle möglichen “Herumwuseleien” vorhanden?  Und vor allem, WER zum Henker ist dafür verantwortlich?!

WIR selbst sind großteils dafür verantwortlich! Deswegen: NEGATIVES DENKEN, negative Projektionen und ÄNGSTE!  HUI, Scary Screaming .. X(

Wer kann denn schon ahnen, daß negative, ängstliche Emotionen und Denkweisen energetische Strukturen erzeugen?!  Ja, mehr noch, es werden tatsächlich die entsprechenden Entitäten davon angezogen .. welche dann auch immer Risse oder Toröffnungen im Energiefeld finden und sich dann behaglich dort einrichten.

Von was reden wir hier? Von 5-10, 20, 30 Strukturen oder Entitäten? Och, eher mehr, Überraschung – so etwa 1000 de mehr .. Implantate der “höheren Ebenen” nicht mitgerechnet!

Man braucht kein technisches Genie von einem Geometriker oder Energiemeister  zu sein, wir erledigen das unbewusst, über das “strategische Selbst”. Für ALLES was wir vermeiden wollen, beginnt es ein Feld, eine Signatur, und FORM aufzubauen. Was ja auch nicht so falsch ist, wenn wir nämlich soweit sind uns damit auseinanderzusetzen, denn dann sind es zahlreiche Hinweise um welche Themen es geht. Und sie haben einfach alle mit uns selbst zu tun!

Es ist im Grunde unmöglich, sich permanent vor Negativität zu schützen! Der einzige reale Schutz der existiert, ist ein konstruktiver Umgang damit. Anschauen anstatt wegzudrücken, sortieren, was wohin gehört und erkennen, daß es meist nicht mit einem selbst zu tun hat. Negative Dinge haben nunmal ihren Platz hier, die einige halt auch zu brauchen scheinen. Lassen wir es einfach dort .. Wir müssen nur aufhören damit, uns damit zu identifizieren oder uns anstecken zu lassen. Angst vor “Dunkelwesen” ist ebenfalls FALSCH, die werden erst dadurch angezogen ..

Vielleicht wird es nun langsam begreiflich, warum wir alleine damit nicht fertig werden können. Wir benötigen jemanden, der fähig dazu ist, diese “Dinge” zu lokalisieren, die Themen zu identifizieren und uns dabei hilft, sie zu dekonstruieren! Wirkliche Heilung erfolgt nur durch die KLÄRUNG der Vergangenheit ..  und allen emotionalen Themen. Wer nun aber denkt, okay, geh ich zu irgendnem Heiler, der solls mir einfach wegmachen – DAS wird nicht laufen. Weil es deine persönliche Geschichte ist, wird eine gewisse Kompromisslosigkeit erforderlich sein, es wirklich zu untersuchen. Ganz genau – WTF!

So, als kleiner Einstieg sollte das eigentlich reichen .. Smiley mit herausgestreckter Zunge ihr könnt mehr Zeugs und Informationen dazu HIER finden .. (Allerdings Anmeldung erforderlich ..)

NOW, let’s continue with the deep feeling Session .. DAS wird ebenfalls “lustig” werden. Holt euch schon mal einen Lachsack ..image

Ich wusste echt nicht, was mich da erwartet, und Tage kurz zuvor hatte ich einen schrägen Traum:

Dabei lag ich auf dem Rücken und sah meine Beine und Zehen, die aufgequollen waren mit Wasser. Ich weiß noch, daß ich Angst verspürte meine Beine zu verlieren. DAS war echt heavy .. röchel, schwitz! Okay, das war eine Art Präludium, ein Vorspiel des kommenden ..

Wie ich also dann bei diesem Fühldingens war – übrigens sehr freundlich und sympathisch die Frau, und wie bei “meinem Heiler”, spürte ich sofortiges Vertrauen. Was sicherlich eine Vorbedingung bei solchen Dingen ist, um sich öffnen zu können .. – jedenfalls, nachdem ich durch eine Art Entspannungsübung geleitet wurde, wies sie mich an meine Zehen und vor allem die großen Zehen zu fühlen. Und was soll ich sagen, mein rechter großer Zeh begann wahrlich zum PUMPEN als wenn ihn 10. 000 Volt durchpulsten. Von dort aus zog sich eine Energiebahn, die sich über die linke Seite des Innennagels, über die Füße hin zur Ferse und bis zum Bauch hin zog.

Das wichtigste dabei ist, den Kopf auszuschalten und einfach nur ALLES was so da ist nur zu FÜHLEN.

Und ich  will nun wirklich nicht behaupten, daß das einfach war, denn was ich da fühlte nahm mit teilweise die Luft zum atmen. Ich fühlte Eiseskälte, komische “Knödeln”, Knoten und schwarze –tsss, Kugeln? Keine Ahnung, aber unangenehm … es drückte mir regelrecht auf die Brust und ich musste nach Luft schnappen. Das lief so ca. eine Stunde, ich bin dann irgendwann “eingeschlafen”, was nichts anderes bedeutet als das ganze zu schwer wurde und der Körper “Erlösung” suchte.

Ach du heilige Scheixxe ..

Zurückgekehrt in die Gegenwart, wollte ich natürlich sofort wissen, was es mit den Zehen auf sich hat. Denn jedesmal, wenn ich den Bezug zu den unangenehmen Bauchgefühlen verlor, musste ich nur zurück zu den Zehen, Zack, schon war ich wieder drinnen ..

Ja, ja, schon gut, ich weiß, meine Neugier ist einfach furchtbar unersättlich ..

Anyway, daraufhin wurde mir erklärt, daß die angeblich so hilflosen und armen, armen Babys im Mutterleib, bereits Energien lenken und sortieren. Wenn aber die Mütter, wie wohl bei vielen Menschen und Schwangerschaften diverse Schocks, oder Existenzängste haben, dann blockt das Baby in seiner pränatalen Phase diese bei ihm ankommenden Energien und versorgt in seiner Angst und Unsicherheit nur mehr die wichtigsten Organe und Bereiche, es sperrt dabei Beine und Arme davon ab. Und viele Babys kommen dann anscheinend so auf die Welt, mit aufgequollenen Zehen ..    BOOM!

Denn es kann nicht unterscheiden, woher diese Energien sind, es glaubt von ihm selbst ..

Die pränatalen Erfahrungen und das Geburtstrauma werden nicht nur in unserem Nervensystem eingespeichert, sondern auch über die MERIDIANE, und zwar exakt über den Verlauf des großen Zehs, die Füße und Fersen ..  und diese tiefsitzenden Erfahrungen, die werden sich womöglich im späteren Leben als psychische Probleme oder Krankheiten auswirken – wenn sie nicht angegangen werden.

Also wirklich, das ist schon alles sehr aufschlussreich .. aber wer an solchen Zusammenhängen zweifelt:

Einfach mal die Aussage des bekannten Psychotherapeuten Arthur Janov auf sich wirken lassen ..

„Ich praktiziere nun seit mehr als dreißig Jahren und habe jede mögliche Kombination von geistig-seelischen Erkrankungen gesehen. Ich habe gesehen, was schlechte Familienverhältnisse, was Waisenhäuser und Ablehnung, was Vergewaltigung und Inzest anrichten können. Und ich bin immer noch der Überzeugung, dass Geburts- und Vorgeburtstraumata stärker sind als beinahe jede Art von späterem Trauma. Denn beim Geburtsvorgang wird festgelegt, wie später unser Leben verlaufen wird. Persönlichkeitsmerkmale werden eingraviert, die Art, die Welt zu sehen, wird eingeprägt, Einstellungen werden geformt. Was wir werden, ist in der Geburtsmatrix schon zu sehen“

Wie unschwer zu erkennen sein sollte, unterstützt diese Aussage die Erkenntnisse von Daniel Stacy Barron. Die UR-Matrix ist der Glaube von seiner göttlichen Quelle abgeschnitten zu sein, alle weiteren schwierigen Erlebnisse werden dort angehängt, verstärken und akkumulieren sich.  Barron nennt es den existenziellen Horror des Seins und des Nicht-Seins. Man darf ja von dem Mann halten was man will, aber kaum jemand hat es so detailliert und klar aufgeschlüsselt. Ich hab durchwegs genickt beim Lesen, fand alle möglichen Bestätigungen eigener Gedanken und Vermutungen ..

Und nur damit wir hier keine Unklarheiten haben – es ist noch ein erheblicher Weg, vom fühlen von Knoten und schwarzen oder eisigen Flecken, und der Konfrontation mit dem “Horror des Seins, bzw. Nicht-Seins.”

Wie schon gesagt, “Scheiss drauf!”, ich mach das jetzt einfach .. BASTA! Es ist mir ganz einfach “SCHNURZ”, wie weit ich dafür gehen muss.

Und ich hoffe sehr, daß ihr das gesagte hilfreich findet und es ein mehr an Verständnis für euch bildet.

Habt trotzdem einen schönen Tag, es gibt keinen Grund zum traurig sein .. Remember: Wissen ist MACHT! Zwinkerndes Smiley

Quellennachweise:

http://metaisis-lifestyle.com/2013/08/killing-me-softly/

http://www.herzenstrainer.at/53133397760b2a326/531333977310332


Ein Gedanke zu “Anstrengende Tage …

  1. Hi lieber Steven
    so was soll ich sagen hihihi….die Speere,Pfeile,Messer….ect.im Energiefeld…jo
    haben noch gerne die Schwarzmagier versendet!(na auch aus vergangene leben…wurde viel eingesammelt so war das Spiel mal weis mal schwarz) huch…huch…was ich da letztes Jahr
    alles abwehren musste…köstlich köstlich….! vor allem wie sie versucht haben an infos zu kommen…lustig..
    na ja ihre ENERGIE ist ja seit längeren MACHTLOS….stell dir vor….da hat doch
    vor kurzem ein Repo-Mix….mir ans bein pinkeln wollen….und hat noch versucht
    ein Pfeilchen abzulassen…..hihihi….was soll ich sagen lächerlicher versuch…
    hmmm na jene Person wurde böse…weil aus der LICHTumlaufbahn geflogen ..
    hihihi….na habe ich prompt pulverisiert…gell weil sowas geht ja gar nicht!
    hihihi den Pfeil selbstverständlich…lach!
    da fordert man höflich immer wieder auf sich ins LICHT fallen zu lassen….
    und was passiert…??? wie gesagt FREIER WILLE….wird geehrt! jo viell.
    wurde ich ja verkehrt verstanden..hihihi..und und und….
    hmm ich bin ja dafür das ALLE (Sternen) Nationen in LIEBE,FRIEDEN,FREIHEIT leben
    also damit ich richtig verstanden werde..=)))) jo natürlich im LICHT!
    so jo dann muss natürlich gerechnet werden…..das so jemand gesperrt
    wird für die LCHT-EBENEN und ihre Geschenke, denn missbrauch huuu..- bis man gelernt hat was ES heisst sich ins
    LICHT einzufinden und Verantwortungsvoll…ect.umzugehen.. das UNIVERSUM kennt jeden persönl.!
    ich würde mal sagen die ALLMACHT GOTTES wird/wurde sauber unterschätzt!
    na macht nix….sie werdens gewahr werden—und wenn es noch dauert…egal wie
    lange–Zeit existiert nicht so wie die Menschen meinen….lächel!
    hi lieber Jahn…alles klar! „zwinker“ nebenbei erwähnt….hihihi…weis!
    DANKE!
    (ach was liebe ich meine GEGENSPIELER…könnte sie die ganze ZEIT
    wiegen und knuddeln! MIT LIEBE einkleiden….wenn sie nur ihre Angst
    SEIN lassen könnten…hmmm..denn das Spiel ist beendet nur ihre ANGST
    lässt es nicht erkennen…lasst sie gehen…)
    ja sie sträuben sich…das NEUE in EMPFANG zu nehmen….das dürfen
    sie, so ohne ANDERE weiterhin in ihrer alten WELT festzuhalten!
    denn jene die ins LICHT gehen WERDEN GEHEN!!!!
    IHR WEG IST FREI!!!
    ich verlaute wer alte Bilder einblendet…mit ALTER ENERGIE
    wird weiterhin FALLEN……jeder wird ERKENNEN für WAS ER/SIE STEHT…
    ähm man kann es jetzt schon …“zwinker“!
    dieses betrifft ALLE MEDIEN! hihihi…kein THEMA für jene die sich ins
    LICHT eingeklinkt haben—ihr macht das PRIMA! =)))))) weiter SO!
    und wer meint das das LICHT nicht URTEILEN darf tja der ist den lieben
    DUNKLEN aufgesessen…hihihi..die brachten das in UMLAUF…
    nicht zu verwechseln mit VER-URTEILEN gell..denn SIE haben am meisten
    ANGST davor!!! Warum hat EE MICHAEL ein LICHTschwert??? na also…
    ja dieses ist realität….WIRKLICHKEIT–!
    völliger Nonsens…huch da tappen sie in ihre eigene Mausefalle…da braucht
    die Katze…nur abwarten….lach!
    dein neuerwachter Ehrgeiz gefällt mir lieber Steven…!
    schon mal was von Ursache-Wirkung gehört? weis blöde frage…
    na da gab es ne ZEIT wo du dich über die GEISTIGE WELT lustig
    gemacht hast….nur so als denkanstoß…und lieb gemeint..evtl
    ist jetzt ERNTE…? na dann gilt was neues ANDERES auf deutsch
    gesagt LICHTVOLLES zu säen…na wie du meinst..!?
    SELBSTverantwortung…man ERNTET….wie …
    so mein Statement dazu….alles liebe! Jeder bekommt seine EIGENE ERNTE..
    hihihi…widerspruch zwecklos…so lautet das Himmlische Gesetz…“zwinker“
    man hat die Wahl welchen Kuchen….will man verteilen?damit dieser für ALLE
    bekömmlich IST? Alten schimmligen…oder frisch….mmmh lecker..schmecker..
    Sonnige Grüsse/Ra
    <3<3<3

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.