Wollt ihr RFID gechipt werden? Obamas „Gesundheitsversorgung“

am 29.05.2013 durch Illya Sandra Perlingieri auf aircrap.org
Übersetzung: Prepare for Chance Team für Deutsch

Amerikas unsichtbare Krisen – Die Punkte verbinden.

Moderne Technik wächst sprunghaft. Die kommerziellen Medien besingen ihre Tugenden, aber decken nicht die bekannten Schäden ihrer dunklen Seite ab. Beim größten Teil dieser Technologie wird nicht für die menschliche Sicherheit getan. Das Folgende ist eine kurze Übersicht über die Gefahren von mehreren unsichtbaren Technologien, die bereits eine nicht gemeldete und ernste Gefahr für uns alle sind.

Nano-Technologie

Als Beispiel, Nano-Technologie, einschließlich der Nano- Biotechnologie, brachte für die Unternehmen im Jahr 2012 2.13 Billionen Dollar ein, aber den Verbrauchern wurde nie von den vielen Gefahren erzählt, die sie  darstellen. Es wird geschätzt, das diese unkontrollierte Industrie im nächsten Jahr (2014) einen Wert von 24 Billionen$ haben kann.

Nanotechnologie ist eine Manipulation von Materie und arbeitet mit den sehr elementaren Bausteinen des Lebens. Die Skala ist unglaublich klein: ein Nanometer ist ein Milliardstel eines Meters. Also, es ist unsichtbar, nur selten in den Inhaltsstoffen aufgeführt (allerdings gibt es jetzt mehr als schätzungsweise 1.000 Produkte auf dem Markt, niemand kennt die genaue Anzahl der Produkte), und es ist weder auf kurz- als auch langfristige Gefahren kontrolliert und geprüft. Produkte mit Nano-Technologie finden sich in: Kosmetik (einschließlich Sonnenschutz-und Anti-Aging-Cremes); Medikamenten, Energie, Elektronik, Kleidung [zum Beispiel, um sie sehr leicht zu machen, oder für Socken, um Gerüche zu vermeiden]; Farben; verschiedenen Beschichtungen und kratzfest Stoßstangen.

Diese Technologie befindet sich auch in den hochgiftigen Chemtrail-Aerosolen, wie nano- beschichtetes Faser-Aluminium, das uns in den letzten 15 Jahren täglich vergiftet hat. Die Air Force hat zugegeben, sie zu benutzen. Dokumente sind über viele Jahre im Internet veröffentlicht worden, die verschiedener Patente für diese verdeckten und kriminellen Programme auflisten. Vor kurzem hat ein ehemaliger Air Force-Industriehygieniker dieses Stealth Geo-Engineering-Programm mit Wissen aus erster Hand bestätigt. Siehe auch:

Der pensionierte Professor Ron Epstein, früher an der San Francisco State University, hat eine Liste der Webseiten zusammengestellt, die Nano-Gesundheitsgefahren aufführen. Siehe auch:

http://online.sfsu.edu/rone/Nanotech/nanotech.htm

Selbst als die Gesundheitsauswirkungen der Technologie kaum verstanden wurden, stand in einem Bericht für 2003 bereits fest:

“ dass Nanopartikel sich in den Lebern von Versuchstieren zeigen, in lebende Zellen eindringen können, und vielleicht huckepack auf Bakterien in die Nahrungskette gelangen können. Die gewerbliche Nutzung von nanoskaligem Kohlenstoff wurde verglichen mit  entweder die nächstbeste Sache zu geschnittenem Brot oder das nächste Asbest zu sein. Trotz dieser Enthüllungen gibt es keine Regulierungsbehörde (und keine Pläne dafür), die speziell dafür vorgesehen ist, diese starke und kraftvolle invasive neue Technologie zu überwachen.“ (1)

In einem anderen, neueren Wissenschaftsbericht im Jahr 2011 wurde festgestellt, dass „Nanopartikel in Zellen wichtige intrazelluläre Transportwege stören können. .. (und auch) den Transport von Vitalstoffen in Zellen störend beeinflussen können.“ (2) Wie bei Asbest und Tabak haben die Hersteller die ganze Zeit über die Toxizität dieser Produkte Bescheid gewusst. Es wird ignoriert, weil Gier alles andere übertrumpft. Es dreht sich alles um massive Unternehmensgewinne, aber nie um unsere Sicherheit oder jede Art von realen Vorsichtsmaßnahmen.

RFID Chips

rfid-Chip-BIld. Dann gibt es die Explosion der Verwendung von RFID [Radio Frequency Identification] -Chips. Sie bestehen aus einer Zwei-Wege-Funk-     Antenne, und etwas Gehäuse oder Unterstützung, wie kleine Glasfläschchen, unter die Haut implantiert. Die Ursprünge dieser Technik gehen zurück bis 1948, als die Idee zunächst konzipiert wurde. Sie sind jetzt in ATM- und Kreditkarten vorhanden, und einigen „verbesserten“ Führerscheinen, Maut- Systemen und Inventar-Verfolgungs-Systemen.

rfid-Chip-imageZuerst wurden unsere Tiere mit RFID gechipt. Angeblich war es, um im Falle eines Diebstahls den Überblick zu behalten oder wenn das Tier verloren ging. Doch von Anfang an gab es medizinische Berichte, dass die Stelle, an dem ein Hund oder eine Katze gechipt wurden, die Stelle eines krebserregend aggressiven Tumors wurde. Die Mainstreamnachrichten haben niemals über diese Gefahren berichtet. Eine Überprüfung der wissenschaftlichen Literatur von 1990 bis 2006 dokumentiert „microchip-induzierte Tumore in Labor-Nagetieren und -hunden.“ (3) Es gibt auch zahlreiche Berichte von Haustier-Zeitschriften über microgechipte Tiere, die diese Krebsarten bald, nachdem sie gechipt wurden, entwickelt haben, und dann gestorben sind. Siehe auch:

www.dogsnaturallymagazine.com/microchips-pet

Einen weiteren wissenschaftlichen Bericht über Krebs und Mikrochips gibt es hier:

http://vet.sagepub.com/content/43/4/545.abstract

Zwangsläufig war es dann nur ein kurzer Sprung von unseren Haustieren, die gechipt wurden, zum nächsten Schritt: unsere Kinder. Es gibt Berichte von Kinderkleidung, die gechipt werden, um sie in der Schule oder als Schulschwänzen zu verfolgen. Einige fehlgeleitet und falsch informierte Eltern dachten, dass dies ein guter Weg wäre, um ihre Kinder ständig im Auge zu behalten, und sie haben es unterstützt, dass ihre Kinder körperlich gechipt werden. Dies ist nicht nur moralisch und ethisch verwerflich, sondern auch eine Verletzung der Privatsphäre. Dieser Schritt enthält nun die gleichen krebserzeugenden Gefahren für Kinder, die auch bei Haustieren zu sehen sind. Siehe auch:

http://link.springer.com/article/10.1007/s10676-006-0014-2

und

www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1567422306000378

Die neueste Richtung im Chippen der menschlichen Bevölkerung kommt aus dem verborgenen Teil der Obama „Gesundheitsreform“. Wer liest mehr als 1.000 Seiten meist unverständlichem „Doppeldenk“-Gefasels? Der Senats-Gesundheits-Gesetzentwurf HR3200 wurde im Jahr 2010 verabschiedet, und erfordert die Implantation von einem RFID-Chip in jedem Amerikaner. Dieser Chip soll in unsere Haut eingesetzt werden und mit allen unseren Banken, medizinischen und anderen persönlichen Dokumenten verbunden sein. Hier ist ein kurzes Zitat :

„Der Minister wird eine nationale Medizinprodukte-Registrierung einführen (in diesem Unterabschnitt bezeichnet als die „Registrierung“), um die Analyse der Postmarktsicherheit und Ergebnissdaten auf jedem Gerät zu erleichtern, das – “ an einem Patienten verwendet worden ist oder in oder an einem Patienten verwendet werden wird, „und – ‚ein Klasse III-Gerät “ oder “ ein Klasse II-Gerät ist, das  implantierbar, lebensunterstützend oder lebenserhaltend ist.‘ (4 )

Da es keine eigentliche Erwähnung des Wortes „RFID “ Chippen in dem Gesetzesentwurf gibt, muss man dann zum Federal Food, Drug and Cosmetic Act übergehen, um herauszufinden, dass diese „Medizinprodukt „eigentlich ein RFID-Chip ist. (5) Der gesamte Wortlaut dieses Dokuments ist mit Doppelzüngigkeit und massiver Verschleierung geladen. Es ist ein bewusster und krimineller Akt der Schädigung, getarnt in Orwellianischer Terminologie. Wie viele Amerikaner wissen, dass dies Teil der sogenannten Gesundheits- „Reform“ ist?

Also werden wir weiterhin von Unternehmen und Agenturen verfolgt werden – die nicht mehr für uns arbeiten. Da diese Geräte mit der konstanten und toxische Überwachung verbunden werden können, wer kann nicht sagen, dass diese Chips tatsächlich ohne unser Wissen „ausgeschaltet “ werden können“, und das unser Leben beendet?

Katherine Albrecht, Co- Autor des Buches „Spychips: Wie Großunternehmen und Regierungen planen, jede ihrer Bewegungen zu verfolgen“ und Leiterin der Verbrauchergruppe, Verbraucher gegen Supermarktverletzung der Privatsphäre und Nummerierung [ CASPIAN ] sagt

„Der Grund, warum ihr zu sehen beginnt [RFID-Tags zeigen sich in Kredit-und Bankomatkarten] ist, dass die Industrie selbst einige Studien machte und herausfand, dass die Menschen mehr Geld ausgeben, wenn sie eigentlich nicht mit ihrer Kreditkarte umgehen müssen. Die Handlung, auf eure Karte zu schauen, und die Handlung dann euren Stift herauszuholen und zu unterschreiben, erschafft viele Entscheidungspunkte, an denen ein Verbraucher sich entscheiden könnte, den Kauf NICHT [Hervorhebung des Autors] zu tätigen.“ (6)

Es dreht sich alles darum, die Entscheidungen der Verbraucher zu manipulieren, egal, was für Risiken damit verbunden sind. Bisher haben vier Staaten erzwungene menschliche RFID –Kennzeichnung verboten: Wisconsin (2006 ), Kalifornien (2008) , Missouri (2008 ) und North Dakota ( 2012).

Das globale EMF-Netz

Das elektromagnetische Frequenzspektrum ist der wissenschaftliche Begriff für den gesamten Bereich der Lichtverteilung und das geht von Radiowellen, Mikrowellen, Infrarot, sichtbar, Ultraviolett-, Röntgen-, Gammawellen. (7) In seinem untersten Bereich von 0 bis 13 Hz ist der Körper in einem entspannten Zustand. Nach diesem kleinen Bereich gibt es verschiedene Stufen zunehmender Panik, und dann erfolgen Schäden am menschlichen Körper. Diese höheren Bereiche emittieren verschiedene Ebenen von massiven Elektroschocks pro Sekunde. Dazu gehören: Wireless Internet-Technologie, Handys, schnurlose Telefone, Wi -Fi, Bluetooth, Computer und Wechselstrom in TVs.

Als einer der weltweit führenden EMF-Wissenschaftler hat Prof. Olle Johansson oft darauf hingewiesen: „Dies ist das erste Mal in der Geschichte der Menschheit, dass wir dieser Technologie ständig ausgesetzt sind, 24/7/365. Es ist beispiellos. „Prof. Johannson hat das EMF Spektrum seit fast 40 Jahren erforscht, und hat viele wissenschaftliche Artikel in Fachzeitschriften geschrieben, mit Hinweis auf die kumulativen Gefahren dieser ständigen Exposition. Hier sind vier Links zu seiner Forschung:

1. Handy-Gefahren:

2. Weckruf von Prof. Johansson:

3. Das ist Teil 1 eines zweiteiligen Interviews, das  Prof. Johansson und ich geführt haben:

4. Irreversible Sterilität

Im Wesentlichen gibt es kein sicheres Niveau für diese unsichtbaren, aber sehr gefährlichen EMF Bombardierungen. Wir sind ständig durch Tausende von Mobilfunkmasten davon umgeben, die mit Satelliten verbunden sind, und die Elektrosmog-Verschmutzung hat bereits verheerende Auswirkungen auf alle Lebewesen [Menschen, Tiere und Pflanzen]. Wir haben jetzt eine Epidemie von Gliom-Hirntumoren durch die Handy-Nutzung. Dies war früher eine seltene Form von Krebs, jetzt ist sie weit verbreitet, wird aber kaum von den Massenmedien zur Kenntnis genommen. Da es 6 Milliarden Handys im Einsatz gibt, werden die Unternehmensgewinne auch weiterhin Vorrang vor unserer Sicherheit haben. Es war „coole“-Technologie, als Captain Kirk aus Star Trek seinen Kommunikator vor 40 Jahren benutzte. Jetzt ist es unser tödliches Handy.

Es gibt auch eine Verbindung zwischen dieser drahtlosen, zellulären Kommunikation und Chemtrails. Barium ist eine der wichtigsten Zutaten in diesem giftigen Aerosol, und es ist ein ausgezeichneter Leiter von elektromagnetischer Energie. Wir haben seit fast 15 Jahren eine gefährliche Menge von Barium eingeatmet. Langfristige Exposition schädigt die Lungen und das Herz. Wenn eine Person regelmäßig ein Handy benutzt, ist eine häufige Beschwerde starke Kopfschmerzen. Weniger als zwei Minuten mit einem Handy ist genug, um die Blut -Hirn-Schranke“ zu öffnen, um Blutproteinen im Inneren zu erlauben, Gehirnsignale zu stören und zu beginnen, Gehirnzellen zu töten. Ein Handy überträgt typischerweise bei 2 Watt. „Dies erschafft eine Situation, wo Bluttoxine und Proteine ins Gehirn gelangen und Neuronen in den  Gedächtnis- und Denkbereichen des Gehirns beschädigt werden. Dr. Leif Salford bemerkt, dass er eine „erstaunliche Zahl von toten Nervenzellen findet, tatsächlich [Menschen] durch die Schäden an Löchern im Gehirn leiden“, die mit nur einem Handy-Anruf hergestellt worden sind. Die schweren Gedächtnisstörungen sind bereits weltweit zu sehen, zum großen Teil aufgrund dieser Verbindung zwischen Barium mit seiner elektrischen Leitfähigkeit und der konstanten EMF-Exposition. Siehe auch:

http://aircrap.org/chemtrails-wireless/337175

In den vergangenen zwei Jahren habe ich mehrere Artikel über die extremen Gefahren der „Smart“ – Meter geschrieben – die einen anderen Teil des EMF Spektrums benutzen. Es handelt sich um die geplante globale Veränderung vom analogen zum digitalen Meter. Es wird angeblich durchgeführt, um das gesamte globale Energiesystem zu verbessern. Durchgeführt von vielen verschiedenen Unternehmen weltweit, umfasst die Umstellung Milliarden Dollar für Unternehmen. Allerdings hat nicht eines dieser Unternehmen jemals seine Kunden bezüglich der vielen bekannten Gefahren beraten. Siehe auch:

1. „Smart Meter Gefahren: Das Neueste von Dr. David O. Carpenter. 14. Juli 2012 :

http://consciouslifenews.com/smart-meter-dangers-latest-dr-david-carpenter

2. „Smart Meter Gefahren Update: Der wissenschaftliche Beweis dieser Gefahren.“ 10. Februar 2012 :

http://consciouslifenews.com/smart-meter-dangers-update-scientific-proof-hazards/1124466

3. „Radiofrequenz- Strahlung: Die unsichtbaren Gefahren der „Smart Meter“ 19. August 2011

www.globalresearch.ca/radiofrequency-radiation-the-invisible-hazards-of-smart-meters/26082

Keine dieser Technologie ist auch nur im Entferntesten sicher. Seit Jahrzehnten fahren wir damit fort, uninformierte Versuchslaborratten zu sein. Aber wenn wir einem vielschichtigen ökologischen Angriff ausgesetzt sind, der bereits verheerende Folgen für unser Wohlbefinden, unsere Sicherheit, und auch unsere Fähigkeit zu reproduzieren hat, ist es an der  Zeit, dass wir „öffentlich“ Beamte und Unternehmensverbrecher zur Rechenschaft ziehen. Was können wir tun? Ich habe einen AUSFÜHRBAREN, RICHTIGEN Plan. Achtet auf Teil 2 nächste Woche.

BITTE TEILT DIESEN ARTIKEL IN SEINER GESAMTHEIT! MACHT IHN BEKANNT!

HINWEISE:

1. „Keine kleine Sache! Nanotech-Partikel dringen in lebende Zellen ein und treten gehäuft in Tierorganen auf.“ Siehe:

http://online.sfsu.edu/rone/Nanotech/nosmallmatter.html

2. „Gesundheitsrisiken der Nanotechnologie? Nanopartikel können intrazellulären Transport behindern.“ Science Daily. 24. August 2011:

www.sciencedaily.com/releases/2011/08/110824091143.htm

3. Katherine Albrecht. „Microchip-induzierte Tumore in Labor-Nagetieren und Hunden. Eine Überprüfung der Literatur 1990-2006.“ 2010 IEEE International Symposium für Technology and Society. “ Siehe :

www.chipmenot.org/pdfs/P074.pdf

4. H.R. 3200, Abschnitt 2521, Seite 1001, Absatz 1 . Es gibt auch eine Version, HR 3590. Siehe auch:

www.youtube.com/watch?v=rsbgqTCS9ZQ

5. „Ein anderes verstecktes Geheimnis in Obamacare „RFID CHIP Implantate“ 22. Januar 2011:

http://www.fourwinds10.net/siterun_data/government/homeland_security_patriot_act_fema/news.php?q=1331216728

und von der FDA-Website auf „Medizinprodukte”:

www.fda.gov/MedicalDevices/ResourcesforYou/Industry/ucm310872.htm

6. „Experten warnen davor, dass RFID Risiken die Vorteile überwiegen.“ 19. Oktober 2011:

www.fda.gov/MedicalDevices/ResourcesforYou/Industry/ucm310872.htm

7. Zwei gute Quellen für Anschauungsmaterial für  EMF Spektrum sind:

http://earthsky.org/space/what-is-the-electromagnetic-spectrum

und

http://bevolution.org/BrainwavemodelBevolutionGB.pdf

———————-

Umwelt-Schriftstellerin und Pädagogin, Dr. Ilya Sandra Perlingieri, ist die Autorin des hochgelobten Buch „Die Gebärmutter-Krise“, dass Umweltgifte mit der Reproduktionserkrankung von Frauen verbindet. Im vergangenen August war sie als Gastredner auf der zweiten Konferenz über Chemtrails in Los Angeles.


3 Gedanken zu “Wollt ihr RFID gechipt werden? Obamas „Gesundheitsversorgung“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.