Wahrheit, was ist das?

am 21.10.2013 von Arcadian

CosmicHeartWahrheit? Was ist Wahrheit? Was sind wir Menschen in Wahrheit?

Lassen wir mal alles beiseite, was so neuerdings gechannelt wurde. Lassen wir mal die ganzen Wahrheiten aus dem Mainstream weg, auch die, die immer noch in unserem Kopf rumschwirren, bewusst oder unbewusst.

Lassen wir weg, dass wir glauben, wir wären unser Körper. Lassen wir weg, dass wir glauben,  wir müssen Essen und Trinken um zu leben. Lassen wir weg, dass wir glauben, wir müssen altern. Lassen wir weg, dass wir glauben, dass wir arbeiten müssen, Geld verdienen müssen. Lassen wir weg, dass wir glauben, dass es Menschen gibt, Wesen gibt, die mehr Wissen als wir. Lassen wir weg, dass wir glauben, wir wären abgetrennt von allem was ist. Lassen wir aber auch wewg, dass wir glauben, wir wären alle eins, wir wären alle miteinander verbunden.

Wenn wir das alles weglassen, was bleibt dann? Was bleibt für die spirituellen Menschen übrig? Was bleibt für die anderen Menschen übrig? Selbst wenn ich jetzt was vergessen habe wegzulassen, so meine ich auch alles wegzulassen, was ich nicht genannt habe. Wir lassen also alles weg was uns je begegnet ist, was wir je erlebt haben, jeder für sich aber als Gesamtheit der Menschen. Was bleibt?

Richtig! Nichts!

Was ist Nichts? Was ist das Nichts? Jetzt wirds spannend. Nichts ist alles. Alles ist nichts. Ach, die deutsche Sprache ist toll. Wenn alles nichts ist, dann ist nichts ja auch alles. Also, Wenn wir alles weglassen, den ganzen Plunder des Lebens, den ganzen spritiuellen Themenkreis und das andere auch. Dann ist da nichts und wenn nichts alles ist, dann ist das Fülle, dann ist alles schon da, und war auch nie weg, Wir können laso alles weglassen und es ist doch alles da. Wir wissen nichts und alles.

Was ich meine ist folgendes. Wir sind nichts und alles. Wir sind nicht eins aber doch sind wir eins. Wir sind nicht unser Körper, aber doch sind wir in ihm, oder um ihn herum, füllen ihn aus mit unsererm Bewusstsein, zusammen mit den anderern Körpern, die es da noch geben soll …. und die gibt es nicht, wie alle andere auch nicht :D.

Alles ist nichts. All Es. Das All, Das Es,  Genau, also Gott, alles was ist, ist nichts, weil alles Gott ist. Die Kuh ist Gott, der Kirchengott ist Gott. Der Illuminati ist Gott, der Archon ist Gott, ich bin Gott, du bist Gott und All Es zusamen sind wir nichts. Denn das Nichts ist alles was es gibt. Immer noch verwirrend oder sinnlos, Mag sein, ich bin ja auch nur nichts, ist also nicht schlimm 😀

Wenn wir nun das Nichts, was als Einziges existiert, nehmen und es uns anschauen, dann ist da ja allerhand, allerhand was wir wahrnehmen können, was für uns Wahrheit ist.  Habe ich dann Mist erzählt? Mancher mag das denken… doch wenn wir also aus Nichts heraus das alles wahrnehmen, was hat es dann damit auf sich? Da schleicht sich sofort das Wort Illussion in mein Kopf, den es ja gar nicht gibt…. Unserer Welt ist eine einigzige riesige Illussion, aufgebaut auf nichts, das aus Licht und Liebe bestehen soll. Nun, dem nichts liegt Gott zugrunde, also alles was ist, darum kann man dann auch sagen, Gott… das Licht … Göttin… .die Liebe, zusammen das Göttliche, das das nichts ist und die Grundlage bildet um unserer Illussion, die wir für Wahrheit halten. Es gibt also viele Illusionen, mindestens so viele wie Menschen, aber bestimmt noch viel mehr, denn eine Illusion ist ans Wahrnehmen, ans Bewusstsein gebunden, unser Bewusstsein kann man aber auch aufteilen in Wir Deutsche, Wir Europäer, Wir Frauen Wir Männer … und so weiter. Es kommen also viele viele Illusionen von Gruppen, Bewusstseinsgruppen zusammen, doch das ist oft nur Teilbewusstsein, gepaart mit Unbewusstsein. Aber das nur am Rande.

Wir sind alle nichts, sind alle Illussion und leben in einer Illusion, hier stellt sich jetzt die Frage, was soll das alles?  Man kann auch Fragen, was ist Wahrheit?

Gegenfrage: Warum sind wir hier? Sind wir hier um nur zu leiden, immer und überall erst mal das Schlechte, gegen einem gerichtete zu sehen, Angst zu haben?  Antwort: Ja und Nein, gehört ja zu unserern Erfahrungen. Doch warum nur wollen wir diese negativen Erfahrungen ständig machen, immer, immer wieder? Noch ne Antwort: Weil wir nicht alleinger Herrscher unserer Illusion sind.  Wir haben es nicht verstanden, keine von uns, nicht vollkommen. Es mag einige geben, die mehr verstanden haben, als anderere.

Warum können wir nicht alle alles verstehen? Verstehen, dass diese Illusion von uns beherrscht werden sollte und nicht wir von der Illusion. Wir sind doch nicht hier um nur das Negative zu erfahren, ganz im Gegenteil und ja, mir ist bekannt, das es auch viel Schönes und Gutes gibt..  Ich frage mich wirklich, warum wir so drauf abfahren. Warum wir unseren Ängsten freien Lauf geben. Wieder und wieder. Das Internet, also die Illusion in der Illusion, ist voll von Angst machtenden Artikeln (auch in der spirituellen Szene, auch auf diesem Blog hier), z.B. gerade wieder von Fukushima.  Wenn dies alles Illusion ist, ein Nichts, das wir mit unserem Bewusstsein erschaffen haben, zumindest miterschaffen haben, warum ändern wir dann nicht einfach den Fokus, weg von all den dämlichen Nachrichten, aber auch weg von diesem Ablenkungstheater der Esoszene, der sprituellen Szene? Bitte, warum nicht? Ich kann es nicht sagen… Es kann wirklich damit zusammenhängen, das wir von Außen manipuliert werden. Von den Dunklen? Von den Archons, den Illuminati? Mag wirklich sein, ich bin davon überzeugt, das es jene Wesen gibt. Doch bin ich genauso davon überzeugt, dass wir die Wahl haben uns von dem zu befreien. Es  ist nicht so schwer, wir wir denken, denn genau hier liegt das Problem. hören wir dcoh auf zu denken, das es schwer ist. Hören wir doch auf  zu denken, das wir Krank sein müssen, das wir zur Arbeit gehen müssen, einen Job tun, der uns nicht gefällt. Hören wir doch auf Channelings zu lesen und sie zu thematiesieren. Hören wir doch auf Nachrichten zu lesen und zu kucken. Hören wir einfach auf mit allem was wir bisher getan haben und beginnen von neuem, all das wissend, was wir erfahren haben in dieser Ilusion, ja, genau in jener, in der jede und jeder gerade rumhockt…  Geben wirdem Neubeginn ne Richtung, die Uns gefällt. Wir sind es, die das tun können und müssen, wenn das Goldene Zeitalter kommen soll.

Von Außen kommt es vielleicht auch, aber wer weiß, vielleicht bemerken wir es nicht, weil wir zu sehr mit uns und unserer Illusion beschäftigt sind.

Es ist richtig zu wissen was in dieser Welt der Illusion vor sich geht, klar, aber Nachrichten sind keine Infos, die helfen, man kann sich komplett weglassen. Und wenn man das nicht will, kann man sie konsumieren, und dabei neutral bleiben, egal was es ist, egal bo das royale Baby gerad Zähne bekommt oder gerade wieder Chemtrails gezogen werden. Ui, Neutral… hm, also, man darf die Nachrichten ruhig bewerten, aber nicht ins Drama gehen, nicht Energie hineingeben. Das meine ich mit Neutral.

Halten wir uns doch in Zukunft in unsererm neuen Sein an das was uns gefällt. Ich für mich zähle hier folgendes auf: Reisen, wohin  und wann ich will. Helfen und Dienen mit Freude, Leben mit Freude, genießen ohne Reue, Freunde treffen ohne jede Absicht, ohne Hintergedanken. Alles und jeden Lieben können, auch körperlich wenn beide diese begehren. Mensch sein = Gott sein. Die von mir geschaffene Ilusion leben und geniesen. Ha, und wenn man es genau nimmt, wollen die Dunklen auch nichts anderes, nur eben auf Kosten von vielerl.  Hier schließt sich der Kreis. Wir wollen alles das Gleiche, nur die Mittel dazu sind unterschiedlich. Ich wähle die Mittel der Freude, der Liebe und des allumfassenden Nichts, dessen Teil ich bin.

In Respekt für alles was ist.

Arcadian.

P.S.:  Wenn ich in diesem Beitrag von „wir“ im Allgemeinen rede, so spreche ich euch Alle an, doch spreche ich euch nichts ab, ihr könnt vollkommen anderer Meinung sein. Mein „Wir“ muss nicht dein „Wir“ sein.


Ein Gedanke zu “Wahrheit, was ist das?

  1. Lieber Arcadian.–danke! mein focus/intention– was mir gefällt und an/für die Liebe! Wohlwollen meinen jeweiligen Gegenüber….Harmonie,Toleranz,Freude….
    Carpe diem…
    Ein Wort–WOW =))))))))))
    alles liebe❤

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.