Endet der Mayakalender am 16.12.2013? (aktualisiert)

am 15.12.2013 durch Arcadian

Liebe Leute, habe hier zwei Videos, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Es gibt einige Indizien, die ganz klar für die Richtigkeit ihrer Inhalte sprechen… und morgen ist ja schon der 16.12.2013.

Hier das erste Video:

Hier wird augezeigt, das am 16.12.2013 die Erde und die Venus genau 48 Millionen Meilen bzw. 77 Millionen Kilometer von ISON entfernt ist und dabei ein perfekte Dreieck sichtbar wird zwischen den drei Himmelskörpern. Pl

Daneben wird hier auch erklärt, warum der 21.12.2012 nicht das richtige Datum ist. Das Ende des Tzolkin-Kalenders ist der 13. Ahau und das ist der 16.12.2013, also morgen. Der Rest wird besser im 2. Video erklärt, dessen Wortlaut ich unten komplett übersetzt habe.

Hier das zweite Video:

Übersetzung:

13 13 13, 16. Dezember 2013, Initiation in die Mysterien des Lebens.

Die meisten Lichtarbeiter wissen intuitiv, das 2012 nicht geschah, der Grund dafür ist

Als die Forscher das Enddatum des lang zählenden Mayakalenders berechnet haben, haben sie das Jahr NULL zwischen dem Jahr 1 vor Christi Geburt und dem Jahr 1 nach Christi Geburt eingerechnet. Das bringt die Lange Zählung ein Jahr früher zum Ende: 4 Ahau / 21.12.2012.

Damit der Zyklus komplett ist, müssen beide Kalender, der Mayakalender der langen Zählung, wie auch der Tzolkin Kalender zur gleichen Zeit enden und perfekt miteinander übereinstimmen.  Dies kann nur am 13.0.1.0.0 erreicht werden, nicht am 21.12.2013, wo er 13.0.0.0 erreichte.

Am 16. Dezember 2013 enden beide Kalender, die Lange Zählung: 13 Baktun und der Tzolkine: 13 Ahau. Hier herrscht die vollkommene Komplettierung bieder mit dem 13.0.1.0.0.

Wenn wir das gregogorianesche Jahr, das am 01.01 beginnt in 13 Monate aufteilen, mit je 28 Tagen, dann  beginnt der 13. Monat am 3. Dezmeber und die 13 letzten Tag bieder Maya Kalender fallen auf den 16. Dezember 2013 = 13-13-13.

Am 16. Dezember 2013 wird die Sonne im Goldenen Tor zwischen Sagittarius (Schütze) und Scorpion sein wo die galaktische Ebene und Equator in der 13. Konstellation von Ophiuchus  (Schlangenträger) „kreuzen“ was der größten Annährerung an das Galktischen Zentrums entspricht. .

Auch der Mond wird am 16. Dezember 2013 in seinem eigenen Tor sein “ Das Silber Tor“ das zwischen Gemini (Zwillinge) und Taurus (Stier) liegt und von der Galaktischen Ebene mit dem Galaktischen Äquator um die Hörner des Stiers durchschnitten wird.

Es ist SEHR SELTEN, dass die Sonne und der Mond in ihren jeweiligen eigenen galaktischen Toren gleichzeitig sind.

Die historisch universell akzeptierten zwei Portale hinein und heraus aus den Himmeln sind als das Goldene Tor und das Silberne Tor bekannt. Das Goldene Tor ist auch das „Tor Gottes“ bekannt und als Eingang zu den Himmeln.  Das Silberne Tor war bekannt unter dem Titel „Sohn des Menschen“ und als Ausgang aus den Himmeln.

Am 16. Dezember 2013 sind Erde, Venus und I-son in perfektem Abstand voneinander und bilden einen Pyramideneckpunkt.

Und von oben betrachtet bilden die Erde, die Venus, Ison und die Sonneein perfektes Kreuz.

13-13-13 Aktivierung und Initiation in die Mysterien des Lebens.

DNA erhebt sich ins Kosmische Bewusstsein.

Neue Verschlüsselungen für die 5. Welt der kosmischen Gleichstellung.

Und Jesus sagte: „Ich sage euch die Wahrheit, solange ihr euch nicht ändert und zu kleinen Kindern werdet, solange werde er niemals das Königreich des Himmels erreichen. Daher, wer auch immer sich gering schätzt wie dieses Kind ist der Größte im Königreich der Himmel.“ (sorry für die etwas holprige Übersetzung dieses Zitats) 

Ja, was haltet ihr von diesen Videos und deren Inhalt?

Ergänzung:

Heute am 16.12.2013 ist der letzte Tag des Tzolkin-Kalenders und morgen der erste Tag.

Aktuelle Tagesenergie

13 – AHAU – AJPUU – AHNEN  ( Kin 260 )
Montag, 16.12.2013

Heute ist der letzte Tag der aktuellen Tzolkin-Runde.
Es ist auch der letzte Tag in der LAMAT-Sternen Welle.
Weiterhin sind wir im 29. TAG – 57. UAXACLAHUNKIN
Ab morgen 17.12.2013 beginnen wir eine neue Tzolkinrunde von 260 Tage,
mit 1- IMOX – IMIX- KROKODIL  (  Kin  1  )

Quelle: http://www.indalosia.de/Quiche_Mayan_Kalender.htm

Ob die Lange Zählung heute auch endet, wie im Video hergeleitet, kann ich nicht näher betrachten…. kann es aber auch nicht widerlegen. Die Überschrift ist natürlich leicht irreführend, denn es geht ja um mehr in diesen Videos alsu um den Mayakalender. Sorry dafür.


5 Gedanken zu “Endet der Mayakalender am 16.12.2013? (aktualisiert)

  1. Danke Arcadian, meine „Träume“ bestätigen ebenfalls dieses Jetzt-Datum.
    Ein paar Tagen (spazi) sind aber bestimmt drin. 😉

    Jedenfalls herrscht heute eine ganz besondere Energie……. 🙂

    Namaste

    tula

    Gefällt mir

  2. Interessanter Artikel – heute ist der 16.12.2013 – also keine Langzeitvorhersagen wie sonst. Wir werden ja sehen ob und was … ~freu~

    Mir wurde letzte Nacht ein Kreis aus 7 Regenbogenfarben gezeigt.
    Eines Nachts vor ein paar Wochen wurde mir in goldener Leuchtschrift gezeigt:
    „18. bis 20. Dezember“.

    Vielleicht werden wir die Auswirkungen erst in 2-4 Tagen bemerken.

    Herzlichste Grüße
    ICH BIN BIXIE 😀

    Gefällt mir

  3. Herzlichen Dank für diese Info und deine Übersetzung lieber Arcadian. Die Quersumme des morgigen Datum ergibt interessanterweise die Zahl sieben.
    Die 7 als die göttliche Vollkommenheit, der Regenbogen hat 7 Farben, wir haben 7 Weltmeere, der Mond betritt alle 7 Tage in eine neue Phase, eine Woche hat 7 Tage. Sie enhält die 3 der Himmel und die 4 der Erde und ist somit die erste Zahl, die das geistige und das weltliche vereint. Es gibt sieben Chakren, sieben Töne der Tonleiter und passend zum Aufstieg der Spruch: die sieben Sachen packen 🙂

    Fazit: na passt doch perfekt das mit morgen.
    Aktuelle Zeit: 00.00.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.