Naturfelder und Bewusstsein – Dieter Broers (StudioLoungeTV – Video)

Hochgeladen am 11.12.2013

Zahlreiche Studien belegen den Zusammenhang zwischen natürlich auftretenden Feldern auf der Erde und dem Bewusstseinszustand von Menschen. Der Biophysiker und Naturphilosoph Dieter Broers gibt in seinem Vortrag einen Überblick über den Stand der Forschung.

Auf Grundlage der Forschungen von Biophysiker Dieter Broers entstand ein Gerät – der Lebensfeldstabilisator soll bei Schwankungen von Naturfeldern regulierend wirken. Im Interview schildert er die wissenschaftlichen Hintergründe, die zur Entwicklung dieser Technologie geführt haben


4 Gedanken zu “Naturfelder und Bewusstsein – Dieter Broers (StudioLoungeTV – Video)

  1. Guten Morgen! 🙂

    Johann Wolfgang Goethe:

    Natur und Kunst

    Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen
    Und haben sich, eh man es denkt, gefunden;

    Der Widerwille ist auch mir verschwunden,
    Und beide scheinen gleich mich anzuziehen.

    Es gilt wohl nur ein redliches Bemühen!
    Und wenn wir erst in abgemeßnen Stunden

    Mit Geist und Fleiß uns an die Kunst gebunden,
    Mag frei Natur im Herzen wieder glühen.

    So ist’s mit aller Bildung auch beschaffen.
    Vergebens werden ungebundne Geister

    Nach der Vollendung reiner Höhe streben.
    Wer Großes will, muß sich zusammenraffen;

    In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister,
    Und das Gesetz nur kann uns Freiheit geben.

    …In der Beschränkung zeigt sich der Meister….. danke Göthe für die wundervollen Worte.

    Die Natur ist ein lebendiges Wesen und unser Haus und wir ihre Bewohner…..wir gehören zusammen und leben in ununterbrochener Interaktion.

    Wir sind EINS….gemacht.

    Schön das, dass erkannt wird.

    Geht es uns gut, geht es der Erde gut, geht es uns schlecht geht es der Erde schlecht……….dementsprechend ist die Bewegung ….Energiebewegung.

    …In der Beschränkung zeigt sich der Meister….. alles Gute Dieter Broers.

    Namaste

    Tula

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.