Video zur Reinkarnation (in English)

Hier wird die Geschichte des Jungen James vorgestellt, der sich an seine letzte Inkarnation erinnern kann.  Er erzählt davon, malt Bilder der Zeit in der er ums Leben kam und trifft Menschen, die er damals kannte und die heute noch Leben.
Seine Eltern glaubten bis dahin nicht an Inkarnation, doch seit der Junge davon erzählt hat und auch seit es ermöglicht wurde, das er Menschen aus seinem früheren Leben treffen konnte und auch den Ort aufsuchen konnte, an dem er verstarb glauben seine Eltern an Reinkarnation.

Weiterer Bericht zur Reinkarnation in English:
http://boredombash.com/past-life-of-3-year-old-boy/

Bericht in Deutsch:
http://www.das-weisse-pferd.com/99_23/reinkarnation_beweise.html

Auszug:

Wenn die 12jährige Jasemin mit ihrem „Sohn“ spricht, nimmt sie wie selbstverständlich die Rolle der Mutter ein. Der „Sohn“ ist 41 Jahre alt und zweifelt nicht daran, dass Jasemin im Leben tatsächlich seine Mutter war. Sie hieß damals Fathma. Mit 60 wurde Fathma von ihrem Ehemann mit einer Sichel erstochen, weil sie „vom Zigarettenholen zu spät nach Hause kam“ (Mona Lisa, ZDF, 31.10.1999).

Sobald Jasemin laufen konnte, wollte sie unbedingt zu Fathmas Wohnung und zu den Kindern. Sie führte ihre Eltern hin: „Das ist das Haus, in dem ich gestorben bin.“ Doch sie sehnt sich nach dem früheren Leben nicht zurück.

Es sind meist tödliche Unfälle oder Gewalttaten, über die Kinder, die sich an ihr vorhergehendes Leben erinnern können, berichten. Es ist, als ob das Ereignis seelisch nicht verarbeitet wurde und daher die Bewusstseinsschranke zur Vergangenheit offen blieb.


Ein Gedanke zu “Video zur Reinkarnation (in English)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.