Archiv der Kategorie: Meditationsaufruf

friedenstaube

Globale Meditation für den Frieden, Freitag 08.08.2014

Hallo liebe Freunde,

die Erde ist im Aufruhr, überall “brennt” es. Zwei Kriege stehen hier zentral im Zentrum, der Konflikt in und um die Ukraine und jener (mal wieder) in Palestina. Dort scheint man jetzt auf einem guten Weg zu sein, doch auch hier ist es sicher von Nöten, die Friedensinitiative und deren zarten Anfänge zu fördern. Weiterlesen

8ce3e-0414blogpics-001

IS:IS Portal-Aktivierungsupdate (Aktualisiert)

am 18. April 2014 auf COBRA´s Blog
Übersetzung: Arcadian

Es sind knapp zwei Tage bis zur Aktivierung. Die Energien intensivieren sich bereits und die Kompression, der Druck wird immer stärker. Es ist sehr wichtig, dass wir weiterhin so ruhig wie möglich bleiben und das Licht aufrecht erhalten. Es ist auch immer noch wichtig, dies weiterhin zu verbreiten um so viele Menschenwie möglich zu erreichen.

Hier ist die offizielle Facebook-Gruppe für diese Aktivierung:
https://www.facebook.com/events/526648004111532/?ref=2&ref_dashboard_filter=upcoming

Es hat eine kleine Änderung in den Anweisungen für die Aktivierung gegeben. Wir werden den Heiligen Spiraltanz vor der Aktivierung nicht ausführen. Bitte lasst diesen Teil weg,  alle anderen Anweisungen bleiben erhalten..

Hier sind die Youtube-Videos für die Aktivierung. Da die Anweisung für den Heiligen Spiraltanz darin noch enthalten sind ignoriert diesen kleinen Abschnitt des Videos,  Das Video wurden bis jetzt in 9 Sprachen übersetzt:

Deutsch:

Achtung, das Mantra eeeaaa wird nicht wie ein englisches “e” ausgesprochen, also nicht wie  “i” sondern wie das “e” in “Meer” oder “Amerika”  Das Mantra “iiiii” wird wie im Deutschen ausgesprochen, also wie in “igel”

Hier sind die weiteren Sprachen:

Englisch:
https://www.youtube.com/watch?v=CrEDPts2GJg&index=2&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

Französisch:
https://www.youtube.com/watch?v=_09apzMZ-gA&index=8&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

Spanisch:
https://www.youtube.com/watch?v=G6ioaVeVROI&index=3&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

Portugisisch:
https://www.youtube.com/watch?v=kdpe7l7N6Zw&index=9&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

Ungarisch:
https://www.youtube.com/watch?v=7pJ1ng_1rN0&index=7&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

Russisch:
https://www.youtube.com/watch?v=mpNMetHqkCs&index=10&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

Chinesisch:
https://www.youtube.com/watch?v=DZezlgTqt70&index=6&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

Japanisch:
https://www.youtube.com/watch?v=rIu4mfjYTSI&index=4&list=PLVOwQLKLBlsNyHTHtSqS_-ijF8-DOhaqb

 

Grosser-Attraktor

IS:IS PORTAL AKTIVIERUNG TEIL 1: Ostern am 21. April 2014 um 02.31 h – Bitte bekannt machen!

am 14.04.2014 auf COBRA´s Blog
Übersetzung:  Taygeta (transinfromation.net)

Es ist wiederum Zeit zum Handeln! Es ist Zeit, das Schicksal der Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Daher werden wir uns zum Zeitpunkt des großen Kardinalkreuzes am 20./21. April 2014 treffen, in großen und kleinen Gruppen, als Paare und als Individuen. Viele von uns werden sich versammeln um die Energien des Göttinnen-Vortex zu verankern. So wird ein klarer und harmonischer Kanal der Manifestation für die endgültige Befreiung des Planeten geschaffen.

Unsere Visualisierung unterstützt den Plan für die planetarische Befreiung, so dass sie sich so bald als möglich manifestieren kann, so gewaltlos und reibungslos als möglich. Wir können es schaffen! Es muss bekannt gemacht werden! Wir müssen viele Menschen erreichen, so dass die kritische Masse von Menschen, die es tatsächlich tun, erreicht wird. Bitte postet dies auf euren Webseiten und Blogs. Wenn ihr eine alternative Medienstelle kennt, senden ihr dies. Ihr könnt eine Facebook-Gruppe bilden für eine lokale Gruppe von Menschen um dies in eurem Teil der Welt zu tun. Ihr könnt ein Video dazu erstellen und es auf Youtube veröffentlichen.

Die IS:IS-Portal-Aktivierung wird genau im Moment des geozentrischen großen Kardinalkreuzes geschehen, der astrologischen Konfiguration am 20. April (oder 21. April, je nach Zeitzone). Im Moment der Aktivierung wird der Mond als Transit in Konjunktion mit Pluto stehen und damit die Kardinalkreuz-Konfiguration aktivieren. Das große Kardinalkreuz wird von Pluto, Uranus, Jupiter und Mars gebildet, alle vier Planeten stehen zueinander im Quadrat. Das wird einen immensen Zug und Druck auf die Oberfläche des Planeten bewirken, aber während der Aktivierung wird dieser Druck den Funken unseres freien Willens erheblich erhöhen und stärken und das kreative Potential in uns freizusetzen. Daher ist der Moment der Aktivierung nicht nur ein Zeitpunkt von enorm hohem Druck, sondern gleichzeitig auch ein Moment mit gewaltigem Potential:

Kardialkreuz

Im Moment der Aktivierung des Portals wird der Große Attraktor einen Energieimpuls in Richtung unseres lokalen Galaxienhaufen senden, zum ersten Mal in der bekannten Geschichte. Der Große Attraktor, der auf 14 Grad Schütze positioniert ist, wird zum Zeitpunkt der Aktivierung starke Aspekte bilden mit allen vier Planeten des Kardinalkreuzes.

Der Große Attraktor ist eine supermassive Gravitationsanomalie, die die Struktur des Raum-Zeit-Kontinuums in unserem Sektor des Universums prägt

http://en.wikipedia.org/wiki/Great_Attractor  oder http://de.wikipedia.org/wiki/Großer_Attraktor

Grosser Attraktor

Der Energieimpuls, der vom Großen Attraktor kommt wird unsere Verbindung mit der Quelle stark erhöhen:

http://www.philipsedgwick.com/Galactic/GreatAttractor.htm

(Für die im Englischen nicht Bewanderten: bitte z.B. mit Google-Übersetzer übersetzen lassen)

Lokale Gruppe

Dieser Energieimpuls wird Wellen des Lichts durch unseren lokalen Galaxienhaufen senden, und dies wird vor allem unseren Sektor der Galaxie, einschließlich des Planeten Erde, beeinflussen. In diesem Sektor der Galaxie werden auf dem Quantenniveau alle subatomaren Teilchen durch ein hyperdimensionales Wurmloch hindurch gehen, und die Struktur der Quantenfluktuationen um diese Partikel herum wird sehr viel stärker auf die Quelle ausgerichtet sein, so dass dadurch die primäre Anomalie effektiv verringert wird. Energetisch gesehen werden wir durch das Auge des Wirbels hindurch gehen, durch die Zone der Konversion/Inversion der Antarion Konversion:

Inversion-conversion

Diese Aktivierung wird große Veränderungen in unserem Sektor der Galaxie auslösen. Sie wird eine Vereinigung aller künftigen Zeitlinien bewirken, um diese in eine noch größere Ausrichtung mit dem Einen zu bringen.

Die Göttin Isis, die vom Sirius-Sternsystem aus arbeitet, welches zum Zeitpunkt der Aktivierung in Verbindung mit Jupiter stehen wird, wird dazu beitragen, diese Energien in Richtung der Erdoberfläche zu übertragen. Sie wird die Frequenz dieser Energien reduzieren, so dass wir sie empfangen und in unserem Körper verankern können.

Wir werden diese Aktivierung alle zur gleichen Zeit durchführen, genau zum Zeitpunkt des großen Kardinalkreuzes, am 21. April um 02:31 Uhr Kairo Zeit und Mitteleuropäischer Sommerzeit. Dies entspricht 01:31 BST in London, 08:31 EDT am 20. April in New York, 07:31 CDT in Chicago, 06:31 MDT in Denver und 17:31 PDT in LA.

Den genauen Zeitpunkt der Aktivierung für viele Orte findet man hier:

http://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=IS%3AIS+PORTAL+ACTIVATION+PART+1&iso=20140421T0230&p1=53

Anleitung:

1. Wenn ihr diese Aktivierung in einer Gruppe macht, dann führt kurz vor dem Zeitpunkt der Aktivierung den Heiligen Spiraltanz durch (so wie er durch die Visionärin Solara auf diesen Planeten gebracht wurde). Anleitungen finden sich hier:  http://www.nvisible.com/1111/SacredSpiral.html

Führt genau zum Zeitpunkt der Aktivierung den Göttinnen-Vortex durch.

2. Hebt die Hände über dem Kopf und beginnt euch im Uhrzeigersinn zu drehen.

3. Während ihr dies tut, singt das Mantras iiii, so dass es im ganzen Körper vibriert, und visualisiert wie euer Körper sich in eine brillierende Lichtsäule verwandelt, mit Millionen von regenbogenfarbenen Sternen, die innerhalb dieser Säule verstreut sind.

4. Fahrt fort das Mantra zu singen und euch zu drehen. Nach ein paar Minuten lasst eure Hände den Körper entlang fallen und dreht euch weiter im Uhrzeigersinn.

5. Währenddessen beginnt das Mantras eeeaaa zu singen, so dass es im Körper vibriert, und visualisiert dabei einen Regenbogen-Wirbel aus Licht, aus dem Herzen nach außen sich ausbreitend über den gesamten Planeten. Ruft die Präsenz eurer geistigen Führer, der aufgestiegenen Meistern, der Plejadier, Engel, Zwillingsseelen, Seelenverwandten, Seelenfamilien und anderer Lichtwesen.

6. Fahrt fort mit dem Singen des Mantras und dem Drehen und bleibt für eine Weile in der Gegenwart dieser Lichtwesen.

Ihr findet eine Anleitung für die Göttinnen-Vortex auch in diesem Video, nach der 5’21 Minuten-Marke:

http://www.youtube.com/watch?v=m6HF4etgNaA

Wegen des gewaltigen Ausmaßes dieser Aktivierung werden wir zu diesem Zeitpunkt nur den ersten Teil  der IS:IS-Portal-Aktivierung durchführen. Es wird einen zweiten Teil und falls notwendig sogar einen dritten Teil geben, und diese können vor oder nach dem Ereignis aktiviert werden.

Wegen der potenziellen Labilität der planetaren Situation zum Zeitpunkt der Aktivierung werden wir für die Aktivierung keine öffentliche Veranstaltung organisieren. Wir werden diese Aktivierung von zu Hause aus durchführen, an allen Standorten auf der ganzen Welt.

Nach der Öffnung des IS:IS-Portals gibt es weitere Veranstaltungen und Aktivierungen im 2014-Fenster-der-Gelegenheit:

2014 Window

Am 17. Mai werden wir das Portal ‚Plejaden-Ausrichtung’ aktivieren. Diese Aktivierung wird unser erster Schritt in Richtung Erst-Kontakt sein. Unsere Aktivierungs-Hauptgruppe wird in Stein am Rhein sein, einem wichtigen Plejadenvortex-Ort in der Schweiz. Ihr seid mehr als willkommen, euch uns anzuschließen:

http://portal2012.org/Switzerland.html

Weitere Details über das Plejaden-Ausrichtungs-Portal werden in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Updates über die Eröffnung des IS:IS Portal:    http://2012portal.blogspot.com/

flower-of-live

Dringend und Kurzfristig – verbreitet dies: Friedensmeditation für die Ukraine, morgen am 04. März 2014 um 20:12 Uhr

am 3.März 2014 auf Cobra’s Blog
übersetzt von Antares

Zbigniew Brzezinski, ein Jesuit, der zu einer schwarzen Adels-Familie von Brzezany( Ukraine) gehört, ist der Drahtzieher hinter dem Konflikt in der Ukraine.

Der Plan der Jesuiten ist es, die Illuminazi und Zionisten-Fraktionen in ihren Hunger für den Krieg zu unterstützen, darauf hoffend, Putin in einen direkten Konflikt hineinzusaugen:

http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=301100

Putin will stattdessen einfach auf seinem Boden bleiben und die russischen Bürger innerhalb der Ukraine schützen und dies in voller Übereinstimmung mit den russisch-ukrainischen Vereinbarungen:

http://rt.com/news/russian-vehicles-crimea-comply-agreements-227/

http://www.veteranstoday.com/2014/03/01/western-media-hyping-russain-moves-to-protect-black-sea-fleet/

Die ukrainischen Streitkräfte auf der Krim haben aufgegeben, ohne dass ein einziger Schuss gefallen ist:

http://jhaines6.wordpress.com/2014/03/02/rt-ukrainian-troops-dispatched-in-crimea-switch-to-regions-side-sources/

http://inserbia.info/news/2014/03/ukrainian-warships-leave-sevastopol/

Und der Frieden auf der Krim ist im Prozess der Wiederherstellung.

http://jhaines6.wordpress.com/2014/03/02/rt-five-top-military-security-commanders-take-oath-to-crimea/

Das milde Erdbeben gestern auf der Krim war ein Naturereignis, weil die energetische Entspannung eine leichte Bewegung der tektonischen Platten hervorgerufen hat und wurde nicht durch HAARP verursacht:

http://www.emsc-csem.org/Earthquake/earthquake.php?id=362664

Den Kabalen ist es nicht mehr erlaubt, sich in die inneren Angelegenheiten souveräner Staaten einzumischen, während die Östliche Allianz (Eastern Alliance) nun ihre letztendlichen Schachzüge macht:

http://chucherias2012.blogspot.com/2014/02/russia-considers-unacceptable-foreign.html?spref=tw

http://www.cnsnews.com/news/article/patrick-goodenough/russia-seeks-access-bases-eight-countries-its-ships-and-bombers

Es geht auch so einiges vor sich auf den “tieferen” Ebenen hinter den Kulissen und hoffentlich werde ich bald in der Lage sein, darüber zu berichten und zwar in meinem nächsten detaillierten Update über die Planetare Situation. Wenn bestimmte sensible Informationen freigegeben sein werden und bestimmte Operationen der Lichtkräfte abgeschlossen sind, ist das in etwa einer Woche ab jetzt.

Leider ist die Situation in der Ukraine noch nicht gelöst und viele Menschen sind auf der Flucht aus ihrem Land:

http://rt.com/news/ukrainians-leave-russia-border-452/

Darüber hinaus gibt es eine reale Möglichkeit, dass ein militärischer Konflikt im zentralen Teil der Ukraine eskaliert. Der Plan der Kabale ist es, die ukrainischen und russischen Truppen in den Konflikt in ethnisch gemischtem Gebiet in der Zentral-Ukraine zu verwickeln und dann zu einer NATO-Invasion aufzurufen:

http://beforeitsnews.com/war-and-conflict/2014/03/ukraine-mobilizes-troops-after-putins-declaration-of-war-leaves-obama-dazed-and-confused-video-2450716.html

Deshalb machen wir diese Friedens-Meditation, um die Situation zu beruhigen.

Dies ist sehr kurzfristig und ihr müsst es durch eure Netzwerke verbreiten!

Wir alle gemeinsam machen diese Meditation am Dienstag, 4. März um 21:12 Uhr abends ukrainischen Zeit, weil das der astrologische Moment der maximalen Spannung und des maximalen Potenzials für dessen Lösung ist. Das Horoskop zeigt, Mars, Mondknoten, Venus, Mond und Lilith in einem großen Kreuz, das Potenzial für eine militärische Konflikteskalation oder dessen Freisetzung und Auflösung:

Unsere Meditation beginnt um 21.12 ukrainischen Zeit. Dies entspricht 20.12 Uhr in Mitteleuropa. Der Zeitpunkt für viele weitere Orte weltweit findet man hier:

http://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=PEACE+MEDITATION+FOR+UKRAINE&iso=20140304T2110&p1=367&am=15

Anleitung:

1. Entspanne deinen Körper und Geist, indem du deinen Atem für ein paar Minuten beobachtest.

2. Visualisiere eine Säule aus rosafarbenem Licht, die aus der galaktischen Zentralsonne herabsteigt und dann nach unten durch deinen Körper fliesst.

3. Visualisiere, dass Licht durch dein Herz und dann durch deine Hände fliesst- direkt zu jedem, der in der Ukraine-Konflikt verwickelt ist, jeden harmonisierend und Frieden bringend. Lasse das Licht dann weiterfliessen und heile alle anderen Konflikte weltweit, einschliesslich der Situation in Venezuela.

4. Bitte die Göttinnen-Präsenz (das Göttlich Weibliche) durch deinen Körper zu kommen.

5. Bitte, dass Göttinnen-Präsenz alle Energien von Frieden und Harmonie direkt in alle ungelösten Situationen, bezüglich des Ukraine-Konfliktes leitet und zu jedem, der an ihnen beteiligt ist. Lasse diese Energien dann weiterfliessen und heile alle anderen Konflikte weltweit, einschliesslich der Situation in Venezuela. Erlaube diesen Energien für ein paar Minuten durch euer Herz und dann durch eure Hände zu all diesen Situationen zu fließen.

Die Göttin will Frieden und so wird Frieden sein.

Meditation

Meditation – Eine Zusammenfassung

Beitrag übersetzt und zusammengestellt von Linda und Antares, ergänzt und erweitert von Arcadian

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression
gefunden bei: grenzwissenschaften.de

Barcelona (Spanien) – In einer neuen Studie ist es einem internationalen Forscherteam erstmals gelungen nachzuweisen, dass die sogenannte Achtsamkeitsmeditation zu speziellen molekularen Veränderungen im Körper und damit der sogenannten Genexpression führt.

Wie die Forscher um Perla Kaliman vom Instituto de Investigaciones Biomédicas de Barcelona und Richard J. Davidson von der University of Wiscosnsin-Madison gemeinsam mit französischen Kollegen im Fachjournal “Psychoneuroendocrinology” berichten, untersuchte die Studie die Auswirkungen einer eintägigen, von einer Gruppe durchgeführten intensiven Achtsamkeitsmeditation und verglich diese mit einer Kontrollgruppe von Personen, die sich über den gleichen Zeitraum mit zwar ruhigen aber nicht-meditativen Handlungen beschäftigt hatte.

Schon nach acht Stunden des achtsamen Meditierens zeigte sich – nach anfänglich nahezu identischen Werten bei den Mitgliedern beider Gruppen – bereits eine ganze Reihe an genetischen und molekularen Unterschieden bei den Meditierenden – nicht jedoch bei der Kontrollgruppe: “Das interessanteste an unseren Beobachtungen ist, dass die Veränderungen genau die Gene betreffen, auf die entzündungshemmende und schmerzstillende Medikamente abzielen”, erläutert Kaliman.

Schon zuvor konnten klinische Untersuchungen zeigen, dass auf der Achtsamkeitsmeditation basierende Übungen positive Auswirkungen auf Entzündungserkrankungen haben können, weswegen sie sogar von der American Heart Association als Präventionsmaßnahmen empfohlen werden. Die aktuelle Studie offenbart nun einen möglichen biologischen Mechanismus als Grundlage für den therapeutischen Effekt.

Meditation

Das Ergebnis, so Davidson, liefere erstmalig den wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Meditation zu epigenetischen Veränderungen des Genoms führen kann. Zuvor hatten klinische Studien bereits gezeigt, dass auch physikalische Reize wie Stress, Diät oder Sport innerhalb weniger Stunden zu dynamischen epigenetischen Reaktionen führen können.

MEDITATION – Warum ist sie so wichtig für uns
gefunden bei galacticconnection

Auf die eine oder andere Weise erfahren alle Aufstiegssymptome. Unser Chakrensystem wird überholt, von einem 7 – Chakren System zu einem 13 -Chakren System. Meditation ist eine wichtige Hilfe um auf den Aufstiegswellen zu reiten. Hier eine kleine Erinnerung über die Vorteile der Meditation. Zweimal täglich 10 min. ist alles, was es braucht um einen reibungslosen Weg für eine würdevolle Transformation. Ziel ist eine wandelndes, bewusstes meditatives SEIN.

Meditation bewirkt:

1. Reinigung der “Verstopfungen” – Meditation ist tatsächlich sehr effektiv, um das Durcheinander der Gedanken (Gehirn/ Verstand) und auch alle Energie “Verstopfungen” zu reinigen.
2. Physische Gesundheit – Meditation trägt nachgewiesener Weise zur Blutdrucksenkung bei, hilft bei Angst und Depression, um nur wenige zu nennen.
3. Spirituelle Gesundheit – Meditation erhöht deine Schwingungen, hilft der intuitiven Entwicklung und deiner Bewusstseinserweiterung.
4. Meditation ermöglicht es dir, auf dem höchst effektivsten Level zu arbeiten.

Eine tägliche  Meditation von bereits 20 Minuten erzielt umfassende Wirkungen  auf dein Gehirn und harmonisiert die Chakrensysteme.

Auf der linken Seite sieht man eine hohe Beta – Wellen Aktivität, aufgezeigt durch helles pink und gelb, was darauf hinweist, dass das Gehirn aktiv Informationen verarbeitet. Auf dem rechten Bild ist diese Aktivität aber ist dramatisch verringert, sobald sich das Gehirn verlangsamt und entspannt.

calming mind brain waves MEDITATION~~Why You Need To Do It

Die folgende Übersicht erklärt, warum das Beruhigen eures Gehirns so mächtig ist und wie die verschiedenen Teile des Gehirns auf die Meditation reagieren. Es ist ein wenig technisch, aber ergibt eine faszinierende Lektüre.

FRONTALLAPPEN (Frontal Lobe)

Das ist der am meist entwickelte Teil des Gehirns, verantwortlich für logisches Denken, Planung, Gefühle und Selbstbewusstsein. Während der Meditation neigt der Frontal-Kortex dazu, sich auszuschalten.

SCHEITELLAPPEN (Parietal Lobe)

Dieser Teil des Gehirns verarbeitet sensorische Informationen der umgebenden Welt, und richtet dich in Raum und Zeit aus. Während der Meditation wird die Aktivität im Scheitellappen verlangsamt.

THALAMUS

Der Torhüter für die Sinne. Dieses Organ fokussiert deine Aufmerksamkeit, indem es sensorische Daten tiefer in das Gehirn leitet und so andere Signale in ihren Bahnen aufhält. Meditation reduziert den Fluss eingehender Information zu einem Rinnsal.

NETZARTIGE FORMATION (Reticular Formation)

Auch wenn das Gehirn wacht, erhält diese Struktur eingehende Reize und versetzt das Gehirn in Alarmbereitschaft, bereit, zu reagieren. Meditation sendet dieses “erregende” Signal zurück. Kurz gesagt, durch die Entspannung des Gehirns während der Meditation, reduziert man äußere Reize und erschafft geistigen Raum für neue Ideen, Intuition, Inspiration und Kreativität entstehen zu lassen. Dadurch kannst du dein Gehirn neu verkabeln auf Erfolg und es durch positivere, ermächtigendere Gedanken fördern. So findet eine Neuformung deines Gehirns statt und du profitierst von mehr Erfolg. Darüber hinaus eröffnen sich unzählige weitere Vorteile für die Gesundheit – physische, emotionale und mentale, die aus regelmäßiger Meditation gewonnen werden können.

Der gesundheitlichen Vorteile durch Meditation

http://www.pixteria.de/uploads/Photo/thumbnails_cache/400x400_Fotolia_26295385_Subscription_XL.jpg

- senkt den Blutdruck, verlangsamt das Herz- Kreislauf- System
– stellt eine ausgeglichen Funktion des Verdauungssystems wieder her, hilft bei der Aufnahme von Nährstoffen
– entspannt das Nervensystem
– löst Muskelverspannungen
– schwächt die Intensität von Kopfschmerzen/ Migräne
– lindert Schlaflosigkeit
– befreit den Geist von Selbstzweifeln und innerem Geschwätz
– löst Ängste
– vermindert Beklemmungen
– verbessert Depression
– erzeugt Optimismus, Selbstwertgefühl, Vertrauen und Motivation

Meditation: ICH BIN EIN LICHTARBEITER

Ich vereine mich mit allem, was mich trennen würde (Angst) in eine Kraft der Veränderung, die natürlich der Lösung zufließt. Ich ersuche die Wahl “Ganz” zu werden, so dass die Kreativität mit einer Reflektion der Liebe in Gestalt antwortet – die ganze Wahrheit! James Price

Sichtbare Galaxien und Sternen

Wahre Meditation

am 10.01.2013 entdeckt auf adyashanti.org
Danke an den User “Look within and BE the way” auf spirituelle-revolution.net

adyashantiWahre Meditation hat keine Richtung, kein Ziel und benutzt keine Methode. Alle Methoden zielen darauf ab, einen bestimmten Geisteszustand zu erreichen. Alle Zustände sind begrenzt, nicht von Dauer und an Bedingungen geknüpft. Die Faszination durch bestimmte Zustände führt nur zu Unfreiheit und Abhängigkeit. Wahre Meditation ist das Verweilen im ursprünglichen Bewusstsein.

Wahre Meditation zeigt sich spontan im Bewusstsein, wenn die Wahrnehmung nicht auf Objekte der Wahrnehmung fixiert ist. Wenn man anfängt Meditation zu erlernen, kann man bemerken, dass die Wahrnehmung sich immer auf irgendein Objekt fokussiert: auf Gedanken, körperliche Empfindungen, Emotionen, Erinnerungen, Klänge etc. Dies liegt daran, dass der Geist darauf konditioniert ist, sich auf Objekte zu fokussieren und sich um sie herum zusammenzuziehen.

Dann interpretiert der Geist zwangsweise das, was ihm bewusst ist (das Objekt) auf mechanistische und verzerrte Art und Weise. Er beginnt aufgrund seiner Konditionierungen aus der Vergangenheit Schlussfolgerungen zu ziehen und Annahmen zu machen.

Bei der wahren Meditation behalten die Objekte ihre natürliche Funktionsweise bei. Dies bedeutet, dass kein Versuch unternommen werden sollte, irgendein Objekt der Wahrnehmung zu manipulieren oder zu unterdrücken. Bei der wahren Meditation liegt die Betonung darauf, die Wahrnehmung selbst zu sein; nicht darauf, Objekte wahrzunehmen, sondern als das ursprüngliche Bewusstsein selbst zu verweilen. Das ursprüngliche Bewusstsein ist die Quelle aus der alle Objekte entstehen und in die sie wieder zurückkehren.

Wenn man sich sanft in die Wahrnehmung hinein entspannt, in das Lauschen, wird das zwanghafte Zusammenziehen des Geistes um die Objekte herum verblassen. Die Stille des Seins wird klarer in das Bewusstsein treten als eine Einladung zu ruhen und zu verweilen. Eine Haltung des offenen Aufnehmens, frei von jeder Absicht oder Vorwegnahme, wird die Gegenwart von Ruhe und Stille als deinen natürlichen Grundzustand enthüllen.

Ruhe und Stille sind keine Zustände und können daher nicht hergestellt oder erschaffen werden. Ruhe ist der Nicht-Zustand, in dem alle Zustände entstehen und wieder vergehen. Ruhe, Stille und wahrnehmendes Bewusstsein sind keine Zustände und können in ihrer umfassenden Gesamtheit niemals als Objekte erfahren werden. Die Ruhe ist selbst der ewige Zeuge ohne Form oder Eigenschaften.

Wenn du selbst immer stärker als der Zeuge verweilst, nehmen alle Objekte ihre natürliche Funktionsweise an und die Wahrnehmung wird frei von den zwanghaften Kontraktionen und Identifikationen des Geistes. Sie kehrt zu ihrem natürlichen Nicht-Zustand der Gegenwärtig-keit zurück.

Die einfache, jedoch grundlegende Frage “Wer bin ich?” kann dann das eigene Selbst enthüllen, nicht als die endlose Tyrannei der Ego-Persönlichkeit, sondern als die objektlose Freiheit des Seins — als ursprüngliches Bewusstsein, in dem alle Zustände und alle Objekte kommen und gehen als Manifestationen des Ewigen Ungeborenen Selbst, das DU BIST.

© Adyashanti 2012

 

Meditation verändert messbar das Gehirn

von April McCarthy auf Prevent Disease
Quelle: http://www.we-are-change.de  am 13. November 2012

In einer neuen Studie wurde festgestellt, dass ein achtwöchiges Meditationstraining messbare Auswirkungen auf die Gehirnfunktionen hat, was selbst nach Ablauf dieses Zeitraums noch zu erkennen ist, auch wenn man dann gar nicht mehr aktiv meditiert.

Veröffentlichte Untersuchungen haben gezeigt, dass regelmäßiges Meditieren die Gehirndichte erhöhen, die Verbindungen zwischen Neuronen stärken, Stress und Nervosität senken, Gedankenklarheit verschaffen und Endorphine, die die Laune verbessern, freisetzen kann. Andere Studien haben auch gezeigt, dass Meditation die körperliche Funktionsfähigkeit verbessern, das Risiko für chronische Erkrankungen senken und allgemein die Lebensqualität erhöhen kann. Weiterlesen