Kurzmitteilung

Wir zahlen nur, was wir sehen

Verfrühter Neujahrsgruß des Finanzministers an ARD und ZDF: Eine von Schäuble eingesetzte Kommission schlägt vor, die Rundfunkgebühr durch ein Abo-System zu ersetzen. Zuschauer sollen nur zahlen, was sie sehen wollen.

Zum neuen Jahr schickt das Bundesfinanzministerium der ARD und dem ZDF einen 44-seitigen Gruß, der es in sich hat: Im Auftrag von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) haben knapp drei Dutzend Wissenschaftler unter dem harmlos klingenden Titel „Öffentlich-rechtliche Medien – Aufgabe und Finanzierung“ ein Gutachten erarbeitet, das nicht anders als eine Revolution des mit Zwangsgebühren finanzierten Rundfunksystems fordert.

Weiterlesen…

arcadiansblog.net bleibt weiter bestehen….

arcadiansblog.net wurde soeben um ein weiteres Jahr verlängert.

Ich werde den Blog, die Seite weiter betreiben und eine neue Ausrichtung geben.  Ein Teil davon ist mit dem Beginn der Übersetzungen des Dossiers von Wes Penre schon umgesetzt.

Die Ausrichtung wird sich aus jetziger Sicht um die Hintergründe und Auslegungen des Seins, der Schöpfung, was und wer wir sind, drehen ….. Man könnte es spirituelle Forschung nennen, muss man aber nicht :)

„Die Wes Penre Dossiers“

Ab sofort findet man hier auf diesem Blog „Die Wes Penre Dossiers“  die nach und nach aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt werden und unter diesem Link zu finden sein werden: https://arcadiansblog.net/wes-penre/

Mit diesem Blogeintrag liegt die Übersetzung der Einleitung/Einführung vor, die auch als PDF-Version zum Download vorgehalten wird.

Desweiteren liegt nun die Übersetzung des Wissenschafts-Dossiers #1 

Unterteil ist das Ganze folgendermaßen:

Einführung: https://arcadiansblog.net/wes-penre/

Lernstufe 1: https://arcadiansblog.net/die-wes-penre-dossiers-level-1/

Lernstufe 1 beinhaltet zur Zeit die Einführung in die Wissenschafts-Dossiers und das Wissenschafts-Dossier #1

Nach und nach wird das ganze von einem sehr engagierten Menschen übersetzt, der lieber anonym bleiben möchte.

Viel Spaß damit

Arcadian

Putin trifft mit Poroschenko Übereinkunft über friedliche Lösung der Ukraine-Krise

Putin trifft mit Poroschenko Übereinkunft über friedliche Lösung der Ukraine-Krise
Russlands Präsident Wladimir Putin und der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko sind übereingekommen, dass die Situation in der Ukraine friedlich, durch Verhandlungen gelöst wird und sich die Fehler gleich der bewaffneten Machtergreifung niemals wiederholen werden, sagte Putin in einem Interview für das Programm „Woskresnoje wremja“ (Sonntagszeit) im Ersten Kanal. weiterlesen…

Neuer Schlag gegen Monsanto: China stoppt Gen-Reis

Neuer Schlag gegen Monsanto: China stoppt Gen-Reis

Die Regierung der Volksrepublik China hat Monsanto und der US-dominierten Agrobusiness-Industrie einen schweren Schlag versetzt: Völlig unerwartet beschloss das chinesische Landwirtschaftsministerium die Einstellung eines Programms zur Entwicklung von gentechnisch verändertem Reis und Mais. Als am 17. August die Lizenzen für in China entwickelten Genreis und Genmais zur Verlängerung anstanden, galt diese eigentlich als Routineangelegenheit, doch anders als die Gentechnik-freundliche US-Regierung beschloss das chinesische Ministerium für Landwirtschaft, die Lizenzen nicht zu verlängern. hier weiterlesen….

Anonym im Netz suchen mit Ixquick, DuckDuckGo und Co.

Anonym im Netz suchen mit Ixquick, DuckDuckGo & Co.

Bing, Yandex – schon einmal gehört? Es gibt auch Suchmaschinen abseits von Google, die das Internet recht breit abdecken und die Nutzereingaben nicht mitschneiden. Gute Suchergebnisse und Sicherheit aber gehen nicht immer zusammen.
Von dpa / Jennifer Buchholz (teltarif.de)

Die Zahlen sind eindeutig: 95 Prozent Marktanteil hat Google unter den Such­maschinen in Deutschland. Die Konkurrenz teilt sich das restliche Stückchen vom Kuchen. Die größte unter den kleinen Suchmaschinen ist Bing von Microsoft, die mit Yahoo kooperiert – mit drei Prozent Marktanteil. Weiterlesen….

Erfahrungsbericht 10 Jahre Gentechnik in Brasilien

Erfahrungsbericht 10 Jahre Gentechnik in Brasilien
Prof. Antônio Andrioli war mit einer Vortragsreise durch Deutschland und Österreich unterwegs, um aus erster Hand über die aktuelle Situation sowie die Auswirkungen der Gentechnik in Brasilien zu berichten. Melanie Eben vom Umweltinstitut München hatte bei seinem Aufenthalt in Oberbayern die Gelegenheit, das nachfolgende Gespräch mit ihm zu führen. weiterlesen…

Kreditopferhilfe – gemeinsam für eine gerechte Geldordnung

Kreditopferhilfe – gemeinsam für eine gerechte Geldordnung
Der Kreditopferverein versteht sich als eine Vernetzungsplattform für Menschen, die sich für eine Veränderung der aktuellen Geldordnung einsetzen. Einer der Schwerpunkte ist die Organisation von Sammelklagen (Streitgemeinschaften), um die systemische Schädigung von Kreditnehmern durch Banken gemeinsam vor die Gerichte zu bringen. weiterlesen…